3 Schwestern

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 3 Schwestern ist ein modernes deutsches Café Restaurant in Berlin-Kreuzberg (Berlin). Es befindet sich im denkmalgeschützten Kunstquartier Bethanien am Mariannenplatz, einem ehemaligen Diakonissen-Krankenhaus.

Der ehemalige Produktionsleiter des Admiralspalast Michael Böhl und White Trash Fast Food Mitbegründer Wolfgang Sinhart eröffneten das Restaurant im Mai 2010 in dem denkmalgeschützten Gebäude.[1][2] Es befindet sich an der Eingangshalle des Bethanien im ehemaligen Speisesaal des Bethanien, welcher aus einem bis zu 6 m hohen Kuppelsaal besteht.

Zum Restaurant gehört ein Garten im Innenhof, die Fläche am Eingangsbereich des Bethanien sowie das am Haupteingang befindliche Eiscafé "Kleine Schwester".

Neben dem Restaurantbetrieb finden im 3 Schwestern Konzerte, Bilderausstellungen und Tanzabende statt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.