SkaGB

Aus MARJORIE-WIKI
(Weitergeleitet von Skagb)
Wechseln zu: Navigation, Suche
SkaGB
Allgemeine Informationen
Herkunft Bonn, Deutschland
Genre(s) Ska
Gründung 2007 als Bonnska
Website www.skagb.de
Aktuelle Besetzung
Julian Von Der Burg (seit 2012)
Jonas Michalk (seit 2011)
Sebastian Beutling
Christian Waibel (seit 2013)
David Fröde (seit 2010)
Orgel, Posaune
Tim Düwel (seit 2013)
David Müßener (seit 2008)
Oliver "Olliwa" Schmidt
Ehemalige Mitglieder
Gesang, Gitarre
Linus Volz (2007-2012)
Bass
Peter Plickert (2007–2008)
Posaune
Kerstin Eggers (2007–2010)
Hannes Etter (2007–2011)
Trompete
Achim Kistenich (2009–2014)

SkaGB ist eine Ska-Band aus Bonn, die 2007 unter dem Namen Bonnska gegründet wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Ihr Debütalbum Auf dem Holzweg wurde im Jahr 2008 veröffentlicht. Es folgten Auftritte in ganz Deutschland, unter anderem mit The Slapstickers und auf der bislang letzten Rheinkultur in den Bonner Rheinauen. Im Herbst 2010 stieß David Fröde zu der Band, der vorher für die Aachener Quicksteps spielte. 2011 folgte das zweite Album Blendend. 2013 begann die Band die Arbeiten an einem neuen Studio-Album, das voraussichtlich im Frühjahr 2015 erscheinen wird. Im Herbst desselben Jahres wurde mit Tim Düwel (u.a. The Clerks) und Christian Waibel die Besetzung um zwei Musiker erweitert.

SkaGB hat wiederholt auf Veranstaltungen im Zeichen der Integration und gegen Fremdenfeindlichkeit gespielt, sowie 2009 und 2010 auf den Stand-Up-Veranstaltungen für die Millennium-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2008: Auf dem Holzweg (HPD-Records)
  • 2011: Blendend (HPD-Records)[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]