Angela Henn

Aus MARJORIE-WIKI
(Weitergeleitet von Angie Katze)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Musik und Schlagerhotel[Bearbeiten]

Sie eröffnete ein „Schlagerhotel“[1] in Fürth am Berg an der bayrisch-thüringischen Landesgrenze und brachte am 2. September 2016 die Single „Ladiooo“[2] als Vorbote eines geplanten Albums mit dem Titel „Schlagerhotel“ heraus.

„Ladiooo“ war in Österreich, in Bayern ein kleiner[3] Chart-Erfolg.[4] Sogar in Japan fand man das Lied unter den Top 20 der iTunes-Charts.

Ihren ersten großen Auftritt hatte sie 2017 beim Schlagerolymp[5] in Eisenach und einen Monat später beim Schlagerolymp in Berlin.

Ihre neue Single „verliebt“ erscheint im Januar 2018.

Angie Katze[Bearbeiten]

Ersten großen Bekanntheitsgrad erreichte Angela Henn unter den Künstlernamen „Angie Katze“, den sie jedoch wegen eines Imagewechsel abgelegt hat, da sie sich nur noch auf die Schlagermusik mit dem Konzept des Schlagerhotels konzentrieren will.

Als „Angie Katze“ hat sie unter anderem an folgenden Formaten mitgewirkt:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bild der Frau: Das ist Angela Henn und ihre Erfolgssingle „Ladiooo“. (bildderfrau.de [abgerufen am 8. November 2017]).
  2. Musikvideo Ladiooo - Angela Henn. In: Angela Henn. (angelahenn.de [abgerufen am 8. November 2017]).
  3. https://www.bayern3.events/static/pdf/Hits_des_Jahres_2016.pdf Bayern3 Jahrescharts Platz 104 2016
  4. Angela Henn: Der neue Star am Schlagerhimmel Hier klicken! In: Schlager.de. (schlager.de [abgerufen am 8. November 2017]).
  5. SchlagerOlymp Open Air Festival. In: Getty Images. (com.au [abgerufen am 8. November 2017]).
  6. Ein Bus voller Bräute - die Kandidatinnen. In: jolie.de. (jolie.de [abgerufen am 8. November 2017]).
  7. MOETLiICiiOUS: Angie Katze auf der Kirmes. 12. Mai 2011, abgerufen am 8. November 2017.
  8. Angie Katze ist Venus-Gesicht 2010: Neid-Attacke von Bettie Ballhaus. In: Klatschmagazin. (klatschmagazin.com [abgerufen am 8. November 2017]).
  9. Sie will mit Stars feiern | Angie Katze baut ​Schlager-Hotel. In: bild.de. (bild.de [abgerufen am 8. November 2017]).
  10. Katja Auer: Angie Katze in Fürth am Berg. In: sueddeutsche.de. 24. April 2016, ISSN 0174-4917 (sueddeutsche.de [abgerufen am 8. November 2017]).
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.