Zdenek Peceny

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zdenek Peceny (* 19. Mai 1976 in Pilsen/Tschechien) ist ein aktiver tschechischer Radrennfahrer, wohnhaft in Brochenzell im Bodenseekreis. Sein größter Erfolg war die Bronzemedaille bei den Europäischen Straßenmeisterschaften in Tschechien im Jahr 2010.

Karriere[Bearbeiten]

Seine Karriere begann beim Radsportverein RH Plzen Tschechien im Jahr 1989 mit 13 Jahren. Danach siedelte er nach Deutschland um und wurde 1993 Baden-Württembergischer Meister. Danach pausierte der Sportler zu Gunsten einer Ausbildung zum Kaufmann. Peceny setzte seine Radsportkarriere 2005 mit dem Sieg des Kriteriums Rund um d'Kirch fort. Seine Stärken liegen in kurzen Zeitfahrwettbewerben und Serienwertungen.

Soziales Engagement[Bearbeiten]

Peceny engagiert sich seit 2005 als Trainer. Seit 2008 ist er erst Teamchef des Team Lightweight und seit 2011 Team FkU. Ferner ist er zusammen mit Jörg Ludewig im Organisationsteam der Deutschen Meisterschaft Berg und Lightweight Uphill.

Erfolge[Bearbeiten]

1993
  • Baden-Württembergischer Meister Berg
1994
  • 2.Platz BaWü EZF
  • 1.Platz Märchenseekriterium
  • Opfinger Rundstreckenrennen
2005
  • 1.Platz Rund um d'Kirch
2008
  • 1.Platz Gesamtwertung Zollernalbtour
2009
  • 1.Platz Gesamtwertung Zollernalbtour
  • 1.Platz Gesamtwertung Riderman Bad Dürrheim
  • 1.Platz TOURdeHesselberg
  • 2.Platz Berg EZF Stoppomat 4sek.nach Erik Zabel und 8sek. vor Michael Rich
2010
  • Bronzemedaille EZF Europameisterschaften
  • 1.Platz Gesamtwertung Zollernalbtour
  • 2.Platz TOURdeHesselberg
  • 1.Platz Grabener Höhe EZF & Streckenrekordhalter
2011
  • 4.Platz EZF Europameisterschaften
  • 1.Platz Gesamtwertung Zollernalbtour
  • 1.Platz Interstuhl Etappe Tieringen
  • 1.Platz EZF Bad Saulgau
  • 1.Platz Schmolke Carbon Cup Etappe Zoznegg
  • 1.Platz Grabener Höhe
  • 2.Platz Gesamtwertung Riderman Bad Dürrheim
  • 2.Platz Gesamtwertung Schmolke Carbon Cup

Teams[Bearbeiten]

  • 1989 RH Plzen / Polizeisportverein Roter Stern
  • 1993 RSV Seerose e.V.
  • 1994 RSV Seerose e.V.
  • 2005 RSV Seerose e.V.
  • 2006 RSV Seerose e.V.
  • 2007 RSV Seerose e.V.
  • 2008 Team Lightweight
  • 2009 Team Lightweight
  • 2010 Team Lightweight
  • 2011 RSV Seerose e.V.
  • 2012 Team FkU

Weblinks[Bearbeiten]


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.