ZMz (Musiker)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

zMz (* 1983, bürgerlicher Name Roger Zuberbühler) ist ein Schweizer Rapper aus Zürich.

Inhaltsverzeichnis

Biografie[Bearbeiten]

zMz wuchs im Zürcher Oberland auf und verbrachte dort seine Kindheit und Jugend. Im Jahr 2007 zog er in den Zürcher Stadtkreis 6. Im Jahre 1996 mit 13 Jahren wagte er seine ersten Schritte als Rapper. Mit verschiedenen Jams zog er anschliessend durch die Schweiz, sein Augenmerk lag jedoch immer auf seiner Karriere als Solokünstler. Es folgten anschliessende erste Lieder von zMz auf Tonträgern von anderen Künstlern oder auf Rapsamplern.

Nach einiger Zeit gründete er zusammen mit einigen Rappern die Gruppe Saubanner. Weiter nahm zMz auch an Battlewettbewerben teil. In dieser Zeit kam er mit dem Freestylrapper LIV aus Chur in Kontakt. Zusammen gründeten sie das Rapduo Flashback. Schon kurz nach Gründung erschien das Kollaboalbum Lächlä und Brüala. Ein Jahr später erschien die EP geschtr.hüt.morn..

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2003: Russisch Roulette (mit Saubanner)
  • 2005: Lächlä und Brüala (mit LIV als Flashback)
  • 2006: geschtr.hüt.morn (EP)
  • 2006: 1000 Töön (mit Saubanner)
  • 2007: De Ziit vorus (EP mit Saubanner)
  • 2008: Für immer lebändig (EP)

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.