Yvonne Walbrun

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yvonne Walbrun, geb. Jotz (* 6. Januar 1964 in Nürnberg) ist eine deutsche Journalistin und Autorin. Unter anderem ist sie für die Zeitschrift Bunte tätig.

Leben

Nach dem Studium arbeitete Walbrun zunächst unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, Bravo und das Pro7-Format Arabellas Night bis sie 1997 als Chefredakteurin das Magazin "Sugar" für den deutschen Markt entwickelte. Seit 2002 ist sie als freie Journalistin tätig. Seit 2007 Mitglied der Bunte-Redaktion.[1]

Als Autorin verfasste Walbrun das Buch "Liebe, Lust und siebter Himmel" (erschienen im Falken-Verlag) und war Mitautorin des Buches "Lassen Sie uns über Geld reden" (Luchterhand Verlag).

Werke

  • Yvonne Jotz: Liebe, Lust und siebter Himmel: Sextips für Jugendliche. Falken-Verlag, Niedernhausen 1996, ISBN 3-635-60089-X (144 S.).
  • Lassen Sie uns über Geld reden: die schönsten Interviews mit Schwerreichen, Prominenten und schuldlos Verarmten. Luchterhand, München 1995, ISBN 3-630-87982-9 (159 S.).

Einzelnachweise

  1. kress.de Abgerufen am 4. Juli 2012
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.