Xylem Analytics Germany

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Xylem Analytics Germany Sales (ehemals Ebro Electronic GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Weilheim in Oberbayern ist ein mittelständisches Unternehmen mit ca. 100 Mitarbeitern. Ebro Electronic entwickelt, produziert und vertreibt weltweit elektronische Handmessgeräte und Datenlogger inklusive Programmier- und Auswertesoftware für nahezu alle Messaufgaben. Neben einem breiten Produktangebot an Standardlösungen, hat sich Ebro Electronic auf die Entwicklung von System- und Individuallösungen für die Schwerpunktmärkte Lebensmittel, Medizin, Chemie, Pharmazie und viele weitere Branchen aus Industrie, Handel und Handwerk spezialisiert. Ebro Electronic besitzt mehrere Vertretungen in Deutschland sowie über 100 Distributoren weltweit.

Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co. KG
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1968
Sitz Weilheim in Oberbayern, Deutschland
Leitung * Robert Reining
  • Ulrich Schwab
  • Matthias Rohwedder
Mitarbeiter 100
Umsatz 12,988 Millionen Euro (2008)[1]
Branche Messgerätehersteller
Website www.ebro.com
Stand: Dezember 2016 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2016

Inhaltsverzeichnis

Produkte[Bearbeiten]

Zum Produktportfolio zählen unter anderem Temperaturlogger, Temperatur-/Feuchtelogger, Drucklogger, Temperatur-/Drucklogger, NiCr-Ni-Logger, U/I-Logger, Warenbegleitlogger, BUS-Systeme, Logger zur Fernüberwachung via Mobilfunk oder Internet sowie Präzisionsthermometer, geeichte Thermometer, Klapp-, Stech-, und Kernthermometer, NiCr-Ni-Thermometer, Infrarotthermometer, Salz-, Feuchte-, Vakuum- und Drehzahlmessgeräte, Messgeräte für Frittierölqualität und eine Reihe von Universalmessgeräten.

Geschichte[Bearbeiten]

Ebro Electronic wurde 1968 von Erhard Bross in Freiburg im Breisgau gegründet. Mit wenigen Mitarbeitern produzierte man ein einziges Produkt: Steckernetzgeräte. Ab Mitte der 1970er-Jahre wurde die hauseigene Kunststoffspritzerei genutzt, um Polizeischutzwesten zu produzieren – außerdem fertigte Ebro Electronic die damals populären "Telegen" Fernsehleuchten. 1976 wurde der Firmensitz nach Ingolstadt, Bayern, verlegt. Erst 1980 begann Ebro Electronic mit dem heutigen Kerngeschäft, der Entwicklung und Fertigung von Temperaturmessgeräten. 1980 brachte Ebro die ersten Temperaturmessgeräte mit Digitalanzeige auf den Markt. Es folgten weitere Produktentwicklungen wie wasserdichte Handthermometer – betrieben durch Batterien mit sehr langer Lebensdauer, die ersten Datenlogger der Serie Temptimem, Hochtemperaturlogger, Präzisionsthermometer, Datenlogger mit Anzeige, Drucklogger sowie ein spezielles Ölqualitätsmessgerät für die Lebensmittelindustrie. Heute ist Ebro Electronic als weltweit agierender Hersteller von portablen elektronischen Messgeräten für die Bereiche Temperatur, Druck, Feuchte und pH bekannt. Zwischenzeitlich gehörte das Unternehmen der Nova Analytics Corporation mit Sitz in Woburn MA, USA. Inzwischen gehört es zu Xylem. 2013 wurde die Produktion nach Weilheim verlegt. Im Juli 2016 erfolgte die Umfirmierung in Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co. KG.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Geschäftsbericht 2008 lt. Elektronischer Bundesanzeiger
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

47.82950911.126942Koordinaten: 47° 49′ 46,2″ N, 11° 7′ 37″ O