Wolfram Weber

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wolfram Weber (* 24. September 1947) ist der Betreiber mehrerer Kinos in Deutschland.

Tätigkeit[Bearbeiten]

1970 eröffnete Weber mit der Meisengeige sein erstes Kino in Nürnberg. Es folgten weitere Kinos im Stadtgebiet (Atrium Filmpalast, Casablanca, Metropolis sowie das Manhattan im benachbarten Erlangen), Später kam Kinogiganten wie das Imax und Cinecitta mit insgesamt 4984 Plätzen in 21 Kinosälen) hinzu. Es folgten Kinos in Weimar, Dresden und Frankfurt.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.