Wolfgang K. Eckelt

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Wolfgang K. Eckelt (* 26. Juni 1965 in Salzburg) ist im Bereich Executive Search in der Automobilindustrie tätig. Er ist seit 2004 Herausgeber des "Top Career Guide Automotive“ und organisiert seit 2007 den Eckelt Consultans Business Talk“.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach Schule und Gymnasium in Werne (Nordrhein-Westfalen) begann er eine Berufsausbildung als Verkäufer für Herrenmode. Danach arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer amerikanischen Universität. Nach seiner Rückkehr orientierte er sich neu und arbeitete im Bereich der Personalentwicklung für Unternehmen, bis er 1998 die Eckelt Consultants GmbH für Executive Search gründete.

Eckelt studierte an der Southern Illinois University Edwardsville (SIUE), wo er den MBA erwarb. An der Universität Bremen promovierte er nach einem Master-Studiengang zum Dr. rer. pol.

Eckelt veranstaltet seit 2007 jährlich den „Eckelt Consultans Business Talk“ zu aktuellen Themen der Automobilindustrie.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Top Career Guide Automotive: das Business-Magazin für die Entscheider von heute und morgen. jährlich seit 2004

Autorenschaft[Bearbeiten]

  • Kandidaten lesen: Mit dem Headhunter-Schlüssel zur treffsicheren Personalauswahl. Springer Gabler, 2015, ISBN 978-3658014131
  • Der Erfolg hängt an den Mitarbeitern – ohne das richtige Management kein profitables Wachstum. In: Automotive Management. Strategie und Marketing in der Automobilwirtschaft hrsg. von Bernhard Ebel und Markus B. Hofer, Springer Gabler, 2014, ISBN 978-3-642-34068-0
  • Bindungswirksamkeit von Personalrekruitierungsmaßnahmen von High Potentials in der Automobilindustrie – Bestandsaufnahme und theoretische Weiterentwicklung. Dissertation, 2015

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.