Wolfgang Bauer (Politiker)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wolfgang Bauer (* 25. August 1974 in Salzburg) ist ein österreichischer Politiker (Piratenpartei Österreichs).

Leben[Bearbeiten]

Wolfgang Bauer wurde in Salzburg geboren und ist dort zur Schule gegangen. Während seiner Lehre als Bürokaufmann absolvierte er die Abendschule. Danach war er als selbstständiger Unternehmer tätig und studierte Kommunikationswissenschaften in Salzburg. Seine letzte Tätigkeit vor der politischen Karriere bei der Piratenpartei war als UN-Fotograf im Rahmen von UNDOF auf den Golanhöhen in Syrien 2010/11.[1]

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

  • Mai 2012: Gründungsmitglied der Landesorganisation Salzburg und Mitglied des interimistischen Landesvorstandes (ab September 2012 Mitglied des Landesvorstandes)
  • ab September 2012: Abgesandter der Landesorganisation Salzburg zum Länderrat der Piratenpartei Österreich
  • Januar 2013: Gründungsmitglied der Landespartei Salzburger Piratenpartei und Mitglied des Vorstandes
  • Mai 2013: Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Salzburg[2]
  • Oktober 2013: Spitzenkandidat für die Landesliste Salzburg bei der Nationalratswahl im Oktober 2013[3]
  • März 2014: Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahlen am 9. März 2014 in der Stadt Salzburg[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.