Wilfried Schultz

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilfried Schultz (* 20. Jahrhundert in Mönchengladbach) ist Gründer der Bürgerbewegung Eicken, aus der die Partei Bürgerliche Demokraten Deutschlands hervorging. Im Jahr 2011 verhinderten er und seine Bürgerinitiative erfolgreich den Bau einer Koranschule der Salafisten in Mönchengladbach-Eicken. Die einzelnen Ereignisse dazu wurden überregional wahrgenommen.[1][2]

Als am 8. Februar 2014 die Salafisten mit einer Kundgebung auf dem Alten Markt in Mönchengladbach erneut und erfolglos[3] versuchten, Fuß in der Stadt zu fassen, war Schultz Mitorganisator der Gegenbewegung.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Wilfried Schultz bei Facebook
Twitter.png Wilfried Schultz bei Twitter

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.