whiskey-soda.de

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
whiskey-soda.de
Logo von whiskey-soda.de
www.whiskey-soda.de
Motto The alternative music magazine
Beschreibung Online-Magazin für alternative und harte Musikarten
Sprachen Deutsch
Eigentümer B. Proch
Erschienen 11. Dezember 1996

whiskey-soda.de ist ein nicht-kommerzielles Online-Magazin, das über Künstler aus den Musikstilen Rock, Metal, Punk, Emo, Hardcore, Gothic, Electro, Indie- und Alternative-Rock berichtet.[1] Dabei legt die Seite eine Gewichtung auf den Nachwuchs und den Underground.

Geschichte[Bearbeiten]

Whiskey-Soda wurde ursprünglich als Radiosendung beim offenen Kanal Berlin gegründet. Am 18. Oktober 1995 hatten dazu die beiden Gründer Sascha „Jack D.“ Proch und „Soda“ den Namen beim Sender angemeldet; die erste Sendung erfolgte am 18. Juni 1996.[2] Am 11. Dezember 1996 ging whiskey-soda.de online, so dass aus der Radiosendung eine Onlinemagazin wurde. Seit 2003 läuft die Website über einen eigenen Server.[3] Das Magazin ist mit nunmehr über 30 Jahren eines der ältesten heute noch existierenden deutschsprachigen Musik-Online-Magazine seiner Art.

Inhalt[Bearbeiten]

Die Datenbank umfasst derzeit über 16.000 Artikel, Interviews und Rezensionen. Für die Rezensionen wählen die Redakteure auf einer Redaktionssitzung die verschiedenen Themen aus. Die Veröffentlichungen werden auf einer Notenskala von 1 bis 6 inklusive „+“ und „-“ bewertet.

Ein Diskussionsforum ist ebenfalls Teil der Website.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Team von whiskey-soda.de, whiskey-soda.de, abgerufen am 14. Februar 2011
  2. whiskey-soda Jahresrückblick 2005, whiskey-soda.de, abgerufen am 14. Februar 2011
  3. Serverumzug bei whiskey-soda.de, whiskey-soda.de, abgerufen am 14. Februar 2011
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.