Wendi Knight

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wendi Knight, 2005

Wendi Knight (* 23. April 1975 in Fort Worth, Texas) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und Regisseurin.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten]

Wendi Knight begann ihre Karriere 1997. Sie war bis 2006 aktiv in der Branche und drehte laut IAFD über 80 Filme als Darstellerin und mehr als 20 Filme als Regisseurin.

Als Regisseurin hat sie unter anderen Grand Theft Anal, Strip Tease Then Fuck und die Wet Dreams Cum True-Reihe gedreht. Außerdem hat war sie Regisseurin von Girlvana 1. Knight hat ein Tattoo und Nabelpiercing.

Sie konnte in drei aufeinanderfolgenden Jahren den AVN Award in der Kategorie Best Group Sex Scene, Film gewinnen.

Filmauswahl[Bearbeiten]

Auszeichnungen & Nominierungen[Bearbeiten]

  • 1999: AVN Award – Best Group Sex Scene, Film – Tushy Heaven
  • 2000: AVN Award – Best Group Sex Scene, Film – Nothing To Hide 3 & 4
  • 2001: AVN Award – Best Group Sex Scene, Film – Les Vampyres

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Wendi Knight – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.