Walter Schossig

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter Schossig ( * 18. Februar 1941 in Arnsdorf, heute Tschechien) ist ein deutscher Autor, Referent und Elektroingenieur. Er gilt als Experte im Bereich Schutztechnik.[1][2]

Leben[Bearbeiten]

Walter Schossig wuchs in Sondershausen auf. Nach einer Lehre im Kalibergwerk studierte er von 1958 bis 1961 Elektrotechnik an der damaligen Ingenieurschule Zittau. Nach dem Studium bis zum Eintritt in den Vorruhestand arbeitete er als Ingenieur für Schutztechnik im Energiekombinat Erfurt und später der Thüringer Energie. Bereits in der DDR war er in der Normungsarbeit aktiv und ist Mitautor von TGL-Normen[3] zum Thema Schutztechnik. Er war im VDEW Arbeitsausschuss "Relais- und Schutztechnik" sowie in der Deutschen Elektrotechnischen Kommission (DKE) im Komitee K434 „Messrelais und Schutzeinrichtungen“ tätig.[4] Schossig ist Mitglied des VDE-Arbeitskreises „Netzschutz Thüringen“. Hier setzt er sich besonders für die Standardisierung von Prüfanschlüssen ein und ist Mitautor einer entsprechenden technischen Spezifikation.[5][6] Für den VDE Thüringen erstellte er einen Typenschlüssel für digitale, statische und elektromechanische Schutzrelais.[7]

In seinem Ruhestand beschäftigt er sich mit der Geschichte der Schutz- und Leittechnik. Er ergänzte die Chronik der Elektrotechnik auf der Website des VDE[8] und zeichnet für die Abschnitte Stromübertragung und Verteilung,[9] Kraftwerke,[10] Transformatoren,[11] Kabel und Leitungen[12] sowie Schalter, Sicherungen, Schutzrelais und Schaltanlagen[13] verantwortlich. Die chronologische Zusammenstellung der Geschichte der Elektroenergieversorgung mit Schwerpunkt Schutz- und Leittechnik besteht mittlerweile aus 4000 Literaturstellen (Stand 2012).[14]

Schossig verfasste regelmäßig Beiträge zur Geschichte der Elektrotechnik.[15][16] Er schrieb über die „elektrische Wiedervereinigung“[17] und die Geschichte des VDE in Thüringen.[18] Bei Konferenzen sprach Schossig zum Thema Schutz- und Leittechnik und Blackouts.[19][20][21] Seit 2007 veröffentlicht er eine Serie von Beiträgen zur Geschichte der Schutz- und Leittechnik in der Zeitschrift PAC World.[22] Über die Geschichte der Elektrotechnik hielt er auch Vorträge am Deutschen Museum,[23] in Österreich[24] und der Schweiz.[25] Seine Beiträge wurden in ein russisches Online-Museum zur Schutztechnik übernommen.[26]

Bei der OMICRON-Anwendertagung trat er regelmäßig vor über 200 Teilnehmern auf, im Jahr 2014 im ehemaligen Bundestag Bonn.[27] Dort hielt er Vorträge und leitete Camps.[28][29] Für OMICRON betreut er ehrenamtlich das OMICRON-Museum, eine Sammlung historischer Exponate aus der Schutz- und Prüftechnik.[30]

Schossig ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Gotha.

Werke[Bearbeiten]

  • Walter und Thomas Schossig, Rolf Rüdiger Cichowski (Hrsg.): Netzschutztechnik, 4. Auflage. VDE-Verlag, Berlin 2013, ISBN 978-3800734719.
  • Walter Schossig: [...] In: Horst A. Wessel (Hrsg.), Strom ohne Grenzen, VDE-Verlag, Berlin 2008, ISBN 978-3800730735, S. 123–197.
  • Walter Schossig: [...] In: Horst A. Wessel (Hrsg.), Von der Leitung zum Netz, VDE-Verlag,Berlin 2006, ISBN 978-3800729692, S. 45–98.
  • Walter Schossig: [...] In: Frank Dittmann (Hrsg.), Überwindung der Distanz, VDE-Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3800731923, S. 157–190.
  • Walter Schossig: [...] In: Frank Dittmann, Martin Kahmann (Hrsg.): Geschichte der elektrischen Messtechnik: Messen mit und von Elektrizität, VDE-Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3800735204, S. 109–151.
  • Walter Schossig: [...] In: Horst Spanneberg (Hrsg.): Instandhaltung von Anlagen der Elektroenergieversorgung, Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig, 1988, ISBN 3342002581, S. 164–199.
  • Walter Schossig: [...] In: Rolf Rüdiger Cichowski (Hrsg.): Jahrbuch Anlagentechnik für elektrische Verteilungsnetze 2010, EW Medien und Kongresse, Frankfurt/M. 2009, ISBN 978-3802209666, S. 235-262.
  • Walter Schossig: [...] In: Rolf Rüdiger Cichowski (Hrsg.): Jahrbuch Anlagentechnik für elektrische Verteilungsnetze 2012, EW Medien und Kongresse, Frankfurt/M. 2011, ISBN 978-3802210594, S. 239-247.
  • Walter Schossig: [...] In: Rolf Rüdiger Cichowski (Hrsg.): Jahrbuch Anlagentechnik für elektrische Verteilungsnetze 2013, EW Medien und Kongresse, Frankfurt/M. 2012, ISBN 978-3802209062, S. 237-242.
  • Walter Schossig: [...] In: Kurt Jäger, Friedrich Heilbronner (Hrsg.): Lexikon der Elektrotechniker, VDE Verlag, Berlin 2010, ISBN 978-3800729036, S. 
  • Walter Schossig: [...] In: Energietechnische Gesellsch. im VDE (ETG) (Hrsg.): STE 2014 (ETG-FB 143), VDE-Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3800736386, S. 
  • Walter Schossig: [...] In: Lothar Fickert (Hrsg.): 110-kV-Kabel/ -Freileitung. Eine technische Gegenüberstellung, Verlag der TU Graz, Graz 2005, ISBN 3902465115; S. 

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://cmswebdav.weidmueller.de/cms/com_de/Presse/WIN/WIN_NO%2011/WIN_No_11_Expertengespraech_WIPRO_DE.pdf
  2. https://www.omicron.at/de/museum/
  3. http://museumrza.ru/info/biography_W_Schossig.html
  4. Walter und Thomas Schossig, Rolf Rüdiger Cichowski (Hrsg.): Netzschutztechnik, VDE-Verlag, Berlin 2006, ISBN 978-3800734719
  5. Technische Spezifikation Prüfstecksysteme für Schutzeinrichtungen. 2007
  6. Walter Schossig: Einsatz von Prüfsteckdosen für Netzschutzeinrichtungen, etz 11-12/2002, S. 38 ff. (Biografische Angaben im Kasten auf S. 38)
  7. http://www.walter-schossig.de/Typ_Schl_Rel_2013.pdf
  8. http://www.vde.com/wiki/chronik_neu/Wiki-Seiten/Homepage.aspx
  9. http://www.vde.com/wiki/chronik_neu/Wiki-Seiten/Stromerzeugung_Stromübertragung_und_Stromverteilun.aspx
  10. http://www.vde.com/wiki/chronik_neu/Wiki-Seiten/Kraftwerke.aspx
  11. http://www.vde.com/wiki/chronik_neu/Wiki-Seiten/Transformatoren.aspx
  12. http://www.vde.com/wiki/chronik_neu/Wiki-Seiten/Kabel_und_Leitungen.aspx
  13. http://www.vde.com/wiki/chronik_neu/Wiki-Seiten/Schalter_Sicherungen_Schutzrelais_und_Schaltanlage.aspx
  14. Walter und Thomas Schossig, Rolf Rüdiger Cichowski (Hrsg.): Netzschutztechnik, 4. Auflage. VDE-Verlag, Berlin 2013, ISBN 978-3800734719, S. 280
  15. Walter Schossig: Geschichte zur Schutz- und Fernwirktechnik. 2008
  16. http://www.vde.com/de/Regionalorganisation/Bezirksvereine/Thueringen/Berichte_Info/Berichte/Documents/2013/Schossig.PDF
  17. Walter Schossig: 10 Jahre elektrische Wiedervereinigung. ew 21-22/2005 S.80-83
  18. Walter Schossig: Die Geschichte des VDE in Thüringen
  19. http://ieeexplore.ieee.org/xpl/articleDetails.jsp?arnumber=6822811&sortType%3Dasc_p_Sequence%26filter%3DAND%28p_IS_Number%3A6809516%29
  20. http://eventmaker.at/oesterreichs_energie_akademie/blackout_-_auswirkungen_massnahmen_und_konsequenzen_auf_allen_spannungsebenen/programm.html
  21. http://www.vde.com/de/Regionalorganisation/Bezirksvereine/Magdeburg/Mitteilungen/2007/Documents/MCMS/MitteldeutscheMitteilungenIII2007EinAuszug.pdf
  22. History in „Protection Automation Control World“, walter-schossig.de
  23. http://www.vde.com/de/Ausschuesse/Geschichte-Elektrotechnik/Documents/Abstracts.pdf
  24. Schossig: Geschichte des Messens mit und von Elektrizität. Wien 2009, http://www.walter-schossig.de/Deutsch/Literatur/Pruf-und_MesstechnikKurzfassung.pdf
  25. https://www.electrosuisse.ch/fileadmin/user_upload_electrosuisse/Verband/ETG/ETG_Bilder/ETG_Bilder_Veranstaltungen/141204_Schutztechnik/Einladung_Schutztechnik.pdf
  26. http://www.museumrza.ru/article/r-24.html
  27. https://www.omicron.at/fileadmin/user_upload/pdf/event/AWT-2014/AWT_2014_Anmeldeunterlagen.pdf
  28. https://www.omicron.at/de/events/omicron-hosted/awt/rueckblick/
  29. Schossig, Walter; Hinz, Klaus: Schutzkonzeption für Verteilungsnetze- Dezentrale Energieerzeugungsanlagen, 2013.
  30. https://www.omicron.at/de/museum/
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.