Walter Eul

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter Eul (* 24. Juli 1967 in Wuppertal) ist ein deutscher Künstler. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt im Erweitern der Möglichkeiten zeitgenössischer Malerei.

Leben[Bearbeiten]

Nach einem kurzen Informatik-Studium bis 1990, studierte Walter Eul von 1990 bis 1995 an der HBK Braunschweig und der Kunstakademie Düsseldorf. Von 1994 bis 1997 trat Walter Eul als selbsternannter Weltbürgermeister auf. 1999 gründete er gemeinsam mit Ubbo Kügler das Büro zur verschönerung von Welt. Seit 1997 entwickelte er zahlreiche Programme zur endlosen Generierung von Malerei.

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.