Vollert Anlagenbau

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vollert Anlagenbau GmbH mit Sitz in Weinsberg (Landkreis Heilbronn, Deutschland) ist ein deutsches Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau mit Tochterfirmen in Brasilien, China, Indien und Russland.

Vollert Anlagenbau GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1925
Sitz Weinsberg, DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung * Hans-Jörg Vollert
  • Markus Deimel
Mitarbeiter 221[1]
Umsatz 70,66 Mio. EUR[1]
Branche Maschinenbau und Anlagenbau
Website www.vollert.de
Stand: Februar 2017 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2017

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1925 in Weinsberg durch Hermann Vollert gegründet – die erste Generation begann mit einfachen Schlosserarbeiten, Fahrradreparaturen, dem Brunnen- und Pumpenbau sowie der Konstruktion und Inbetriebnahme von Seilbahnen für die umliegenden Weinberge. Die Weinbergseilbahnen lieferten den ersten Baustein für den Einstieg in die Transporttechnik – die später folgenden Kübel- und Materialseilbahnen das Know-how für den Umgang mit immer größeren Lasten, z.B. in der Holz- und Keramikindustrie. Als 1947 Hermann Vollert, der Firmengründer, tödlich verunglückte, führten Herbert und Robert Vollert mit ihrer Mutter Mina das Unternehmen weiter. Seit den 70er Jahren entwickelt man Anlagen- und Maschinentechnik für die industrielle Betonfertigteilproduktion. 1992 folgte der Ausbau auf Fördertechnik und Materialflusssysteme für die Metall- und Automobilindustrie. Hans-Jörg Vollert, der Enkel des Firmengründers, übernahm 1999 75 Prozent der Anteile und die Führung des Unternehmens. Seit 2011 ist Vollert Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative BlueCompetence.[2] Die Tochtergesellschaft Vollert India Pvt Ltd. mit Sitz in Neu-Delhi wurde 2011 gegründet; die Vollert Commercial (Beijing) Limited mit Sitz in Peking sowie Vollert do Brasil Ltda. mit Sitz in Belo Horizonte 2012. Mit Wirkung zum 1. September 2012 übernahmen die Gesellschafter der Vollert Anlagenbau GmbH den Geschäftsbetrieb des Traditionsunternehmens Nuspl Maschinenbau aus Karlsruhe; die Nuspl Schalungsbau GmbH + Co. KG wurde als Schwestergesellschaft gegründet.[3] 2014 entstand die Tochtergesellschaft Vollert Russia OOO in Moskau.[4] Im Jahre 2015 feierte Vollert sein 90-jähriges Jubiläum.[5][6]

Produkte[Bearbeiten]

Geschäftsbereich Betonfertigteilwerke

  • Maschinen, Anlagen und Komponenten für die Betonfertigteilindustrie

Geschäftsbereich Intralogistiksysteme

  • Intralogistiksysteme für Metalle und schwere Lasten
  • Oberflächenbehandlungsanlagen
  • Sonder-Kransysteme

Geschäftsbereich Rangiersysteme

  • Rangieranlagen und Rangier-Robot
  • Schwerlasttransportwagen und Schiebebühnen

Geschäftsbereich Services

  • Wartung und Instandhaltung
  • Inspektionen
  • Ersatzteile

Zur Vollert Anlagenbau GmbH gehörende Unternehmen[Bearbeiten]

 
Vollert Anlagenbau GmbH (Standort Weinsberg)

Tochterunternehmen:

  • Vollert India Pvt. Ltd., Indien
  • Vollert do Brasil Ltda, Brasilien
  • Vollert Commercial (Beijing) Limited, China
  • Vollert Russia OOO, Russland

Schwestergesellschaften:

  • Nuspl Schalungsbau GmbH + Co. KG, Karlsruhe

(Stand 12. Januar 2017)[7]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Jahresabschluss im Bundesanzeiger
  2. VDMA – Blue Competence (abgerufen am 12. Januar 2017)
  3. Vollert übernimmt Nuspl, Heilbronner Stimme, 21. August 2012, aktualisiert 28. August 2012
  4. Vollert Anlagenbau: New circulation system installed in Moscow region, BFT International 03/2015
  5. Bewegende Lösungen seit 90 Jahren, Pressemitteilung Vollert Anlagenbau, 4. Dezember 2014
  6. Manfred Stockburger: Vollert feiert, Heilbronner Stimme, 29. Juni 2015
  7. Kontaktdaten auf vollert.de (abgerufen am 12. Januar 2017)
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

49.1455649.292239Koordinaten: 49° 8′ 44″ N, 9° 17′ 32,1″ O