Vijce

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vijce
Vijce beim Eye, Heart & Soul Shooting in Frankfurt

Vijce (Eigenschreibweise in Majuskeln, bürgerlicher Name Marius Niklas Vieth; * 24. Mai 1988 in Lingen) ist ein deutscher Fotograf, Autor und Unternehmer. Er ist im Bereich der Straßenfotografie tätig.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Vijce ist in Thuine aufgewachsen. 2007 wanderte er in die Niederlande aus und lebt seit 2015 in Amsterdam. Er studierte Kommunikationswissenschaften und Psychologie an der Universität Twente mit dem Abschluss Master of Science.[1] Vijce ist Polyglott mit muttersprachlichem Sprachniveau in Deutsch, Englisch und Niederländisch.

Werk[Bearbeiten]

Vijce begann 2011 als Autodidakt mit der Fotografie. Nach zwei Jahren der Findung entdeckte er 2013 in Düsseldorf während des Projekts „365 Tage, 365 Fotos“ die Straßenfotografie, der er sich bis heute widmet. Besonders faszinieren ihn atmosphärische urbane Szenerien mit menschlichen Silhouetten.[2]

Er gründete 2014 mit seinem Geschäftspartner, dem deutschen Fotokünstler Martin Dietrich, das internationale Fotokunst-Label Neoprime in Frankfurt am Main. Das Label verkauft weltweit seine signierten und limitierten Kunstwerke und publiziert ein Fotokunst-Magazin namens Neoprime Contemporary Fine Art Photography.[3] Das Magazin wurde von Adobe als „Weltklasse Fotokunst-Magazin“ gelobt[4].

 
Unterschrift Vijce (Eye, Heart & Soul)

2014 gewann Vijce den europäischen Straßenfotografie-Wettbewerb von Flickr und Yahoo.[5] Er gewann außerdem die FEP Student And Young Photographers Silver Camera der Federation of European Professional Photographers.[6] Des Weiteren wurde er 2014 zum Urban Photographer of the Year von CBRE gekrönt[7]. 2015 gewann er den Thomas Cook Explore The Elements Award[8]. Er wurde zweifach (2015 und 2016) für die Sony World Photography Awards nominiert und im Somerset House in London und in zahlreichen anderen Ländern ausgestellt[9].

Darüber hinaus hat Vijce fünf Bücher zum Thema Straßenfotografie, Motivation und kreativer Selbstfindung verfasst.

2017 gründete er sein zweites Fotokunst-Label Eye, Heart & Soul[10][11] in Amsterdam. EHS konzentriert sich auf die Förderung von aufstrebenden und etablierten Fotografen weltweit. Zurzeit bietet EHS Workshops, eine YouTube Show namens EHS TV[12] und ein Online-Magazin an.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Thomas Cook’s Explore The Elements (2015)[13]
  • Urban Photographer Of The Year (2014)[14][15]
  • FEP Student And Young Photographers Silver Camera (2014)
  • Flickr & Yahoo Street Photography Contest Winner Germany (2014)
  • digitalPhoto Photographer Of the Year (2014)

Bücher[Bearbeiten]

  • Mastering Street Photography In 39 Steps (2015)
  • Into The Zone (2015)
  • 5 Eye-Opening Secrets You Only Learn After Many Years. Or Now. (2015)
  • The Ultimate Guide To Overcoming Your Fear And Becoming Invisible (2015)
  • The Ultimate 365 Project Guide (2015)

Ausstellungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vieth, Marius Niklas: The Hero versus the Outlaw?: archetypical brand-testimonial congruence and its influence on brand attitude, purchase intention and retrieval. In: essay.utwente.nl. 1. Januar 2012, abgerufen am 16. Dezember 2016.
  2. How a 365 Project Changed My Life. In: PetaPixel. 22. Januar 2014, abgerufen am 16. Dezember 2016.
  3. Michael Ernest Sweet Canadian Writer, Photographer: Marius Vieth On Street Photography And Starting His Own Magazine. In: The Huffington Post. 14. Januar 2016, abgerufen am 16. Dezember 2016.
  4. World Class Fine Art Photography Magazine NEOPRIME Launches With Help From Adobe InDesign’s Publish Online | Creative Cloud blog by Adobe. In: Adobe Creative Cloud. Abgerufen am 16. Dezember 2016.
  5. „And the winner is …“ – Die Gewinner des europäischen Street Photography-Wettbewerbs für den Flickr-Kalender 2014 stehen fest. yahoo.enpress.de, abgerufen am 16. Dezember 2016.
  6. Martina Scozzi: WINNERS of the FEP Competition 2014 – FEP – Federation of European Photographers. europeanphotographers.eu, abgerufen am 16. Dezember 2016.
  7. In pictures: Urban photography competition winners. In: BBC News. 13. Oktober 2014 (bbc.com [abgerufen am 16. Dezember 2016]).
  8. Explore The Elements 2015 – The Winners Are Revealed! In: Thomas Cook Blog. 25. März 2015 (thomascook.com [abgerufen am 16. Dezember 2016]).
  9. People | World Photography Organisation. worldphoto.org, abgerufen am 16. Dezember 2016.
  10. Eye, Heart & Soul. Abgerufen am 29. März 2017 (amerikanisches Englisch).
  11. Bedrijfsinformatie bestellen. Abgerufen am 29. März 2017 (niederländisch).
  12. Eye, Heart & Soul. Abgerufen am 14. Juli 2017.
  13. Explore The Elements 2015 – The Winners Are Revealed!
  14. Priscilla Frank: Photography Competition Reveals The Radically Different Ways Humans Work Around The World. In: The Huffington Post. Abgerufen am 14. Dezember 2016.
  15. In pictures: Urban photography competition winners. BBC Abgerufen am 14. Dezember 2016.
  16. 16,0 16,1 Sony World Photography Awards – Traveling Exhibition Abgerufen am 14. Dezember 2016.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.