U2 360° Tour

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
U2 am 12. September 2009 im Chicago.

Die U2 360° Tour der irischen Band U2 begleitet das 12. Studioalbum von U2, No Line on the Horizon (2009). Sie begann am 30. Juni 2009 in Barcelona und läuft bis ins folgende Jahr. Im Gegensatz zu den beiden vorangegangen U2-Tourneen finden die Konzerte open air in Sportstadien statt.

Tourdaten[Bearbeiten]

Datum Stadt Land Austragungsort
Nord-Amerika
Europa [1]
30. Juni 2009 Barcelona Spanien Camp Nou
2. Juli 2009
7. Juli 2009 Mailand Italien Giuseppe-Meazza-Stadion
8. Juli 2009
11. Juli 2009 Paris/Saint-Denis Frankreich Stade de France
12. Juli 2009
15. Juli 2009 Nizza Stade Charles-Ehrmann
18. Juli 2009 Berlin Deutschland Olympiastadion Berlin
24. Juli 2009 Dublin Irland Croke Park
25. Juli 2009
26. Juli 2009
31. Juli 2009 Göteborg Schweden Ullevi
1. August 2009
3. August 2009 Gelsenkirchen Deutschland Veltins-Arena
6. August 2009 Chorzów Polen Schlesisches Stadion
9. August 2009 Zagreb Kroatien Maksimir-Stadion
10. August 2009
14. August 2009 London Vereinigtes Königreich Wembley-Stadion
15. August 2009
18. August 2009 Glasgow Schottland Hampden Park
20. August 2009 Sheffield Vereinigtes Königreich Don-Tal-Stadion
22. August 2009 Cardiff Wales Millennium Stadium
Europa
10. August 2010 Frankfurt am Main Deutschland Commerzbank-Arena
12. August 2010 Hannover Deutschland AWD-Arena
15. August 2010 Horsens Dänemark CASEN Arena Horsens
16. August 2010
20. August 2010 Helsinki Finnland Olympiastadion Helsinki
21. August 2010
25. August 2010 Moskau Russland Olympiastadion Luschniki
30. August 2010 Wien Österreich Ernst-Happel-Stadion
3. September 2010 Athen Griechenland Olympia-Sportkomplex Athen
6. September 2010 Istanbul Türkei Atatürk-Olympiastadion
15. September 2010 München Deutschland Olympiastadion München
18. September 2010 Paris Frankreich Stade de France

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Sprachversionen[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

Pixels.png Web Community Wiki: U2 360° Tour
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.