Trustgod Simon

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trustgod Simon
Gründung 2003
Genre Punk-Rock (Deutsch)
Webseite www.trustgodsimon.de
Aktuelle besetzung
Gesang Markus M. "Mundi"
Gitarre + Gesang Martin B. "Maddin"
Gitarre Thomas Z. "Siggy"
Bass Felix F. "Flup"
Schlagzeug Patrick G. "Paddy"

Mischt man 4 Kästen Bier, eine Affinität zu tanzbarem Punkrock und 5 attraktive Männer mit Musikintrumenten, kommt Trustgod Simon dabei raus. Gegründet im Jahr 2003, als Projektband des ND-Jugendzentrums, merkte man jedoch schnell, dass es für alle Beteiligten mehr als nur ein Projekt war. Schnell wurden neben Coverversionen bekannter Szenegrößen auch die ersten eigenen Lieder im Programm aufgenommen.

Bei Punkrock mit Texten zwischen Uni-Hörsaal und Frittenschmiede, sowie einem leichten Hang zum Bierkonsum, projiziert sich der Spielspaß der Band auf die Besucher und andersherum.

Nach über 100 Konzerten in ganz NRW und einer stetig wachsenden Fangemeinde wurde die nicht ganz ernstzunehmende zwangsvulgaristische postpubertäre Bühnenshow von ca.1500-2000 Besuchern auf dem jährlich in Dinslaken stattfindenden "Support Your Local Scene" Festival mit ausgelassener Stimmung gedankt.

Seitdem wird fleißig weiter an dem ultimativen Trinklied gefeilt und irgendwann erscheint dann auch das 2. Album, wenn das Flaschenpfand mal abgegeben wird.

Diskografie[Bearbeiten]

Titel Veröffentlichung Label Katalognummer Typ Medium EAN/UPC-Nummer
Pils in Kopp! 2007 Scumfuck SM 074 Album CD 4260053220749

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.