Traum’er Leben

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traum’er Leben:
Allgemeine Informationen
Herkunft Hannover
Genre(s) Darkfolk
Gründung 2004
Website www.traumerleben.de
Aktuelle Besetzung
Bia
Jay Kokopelli
J.W.W.

:Traum’er Leben: ist eine Musikgruppe aus Hannover.

Die Band spielt eine Mischung aus Darkfolk und elektronischer düsterer Popmusik. Der Name bezieht sich auf Dualitäten im Leben. So kann der Name entweder als „einen Traum erleben“ oder auch „ein Trauma erleben“ interpretiert werden.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde :Traum’er Leben: 2004 von Bia, Jay Kokopelli und J.W.W.

Jay Kokopelli (Gesang, Gitarre, Percussion) hatte sich von seiner Aggressive Pop Band Andersons Rev. getrennt und unter dem Namen Sonnfels erste Aufnahmen im Darkfolk-Bereich veröffentlicht. Bei einem Lagerfeuerabend eines Freundes lernte er Bia (Gesang, Gitarre, Percussion) kennen. Kurze Zeit später kam J.W.W. (Bass) dazu und die Band wurde komplettiert.

Nach diversen Um- und Neubesetzungen spielt die Band seit 2017 wieder in Originalbesetzung.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben

  • Lichttaufe (2005; Online-Album), Promoalbum auf Lichttaufe (heute Nonpop)
  • Ursprung (2005; Eigenvertrieb/Lower Saxony), CD und Bonus-Box, aufgenommen in Rennersdorf (ZK-Studios) und Hannover
  • III (2008; Heimatfolk), Triple-Spli-CD mit Seelenthron und Trinitos
  • Was wird bleiben... (2013; Lichterklang), CD und Bonus-Box
  • Winterstarre I (2017; Eigenvertrieb/Kokopelli Records), CD und Bonus-Box
  • Winterstarre II (2017; Eigenvertrieb/Kokopelli Records), CD und Bonus-Box
  • Day & Nights of Love and Hate (2017; Eigenvertrieb/Kokopelli Records), CD und Bonus-Box

Kompilationen

  • (Honi Soit Qui Mal y Pense) (Part 2) (2006; neo-folk.it), Orkus-Compilation
  • Orkus 32 (2007; Orkus), Orkus-Compilation
  • Refraktor 44 (2007; Refraktor), Magazin-Compilation
  • In the Sign of the Runes (2008; SkullLine), Compilation
  • Steinklang Industries IV 2007–2008 (2008; Steinklang Industries), Label-Compilation
  • Enemies (2009; Der Angriff), Compilation
  • Voiciferous (2009; Voiciferous), Hannover-Compilation
  • Orkus 105 (2015; Orkus), Orkus-Compilation

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.