Top Private Hotels

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Top Hotels Marketing & Beratungs- UG ist ein Zusammenschluss persönlich geführter Hotels und Resorts in Deutschland und Österreich, sie wurde 2011 gegründet.

2016 hat die Gruppe ca. 100 Mitglieder in 2 Ländern mit insgesamt ca. 7.500 Zimmern.

Die Mitglieder der Top Private Hotels sind ausschließlich persönlich geführte Hotels und Resorts in Deutschland und Österreich. Die meisten Mitglieder befinden sich in dem Segment 4 Sterne bis 5 Sterne Superior und den Schwerpunkten Wellness und Spa, Business und Tagung sowie Event und Hochzeiten.

Die Vereinigung unterscheidet sich in vielen Punkten von klassischen Hotelkooperationen. Eine erste wissenschaftliche Arbeite der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin im Studiengang Hotel- und Tourismusmanagement hat die Unterschiede dargestellt.

Der Gast soll seine Buchung direkt bei dem teilnehmenden Hotel vornehmen. Hierfür wird er über die Webseite direkt an das Buchungssystem des jeweiligen Hauses weitergeleitet. So sind auch keine Verfügbarkeiten an die TPH weiterzugeben. Besonders hervorzuheben ist, dass die Häuser selbstständig bleiben und nicht verpflichtet sind sich einem Markennamen unterzuordnen. Die Top Private Hotels Hotelkooperation ist ein sehr fortschrittliches Konzept. Das Problem der fehlenden Individualität und der hohen Kosten durch Kooperationen ist hier erkannt worden.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nora Marcella Toba: Bachelor Abschlussarbeit: Konzeptentwurf zur Kundenbindung in der Individualhotellerie als Instrument des Customer Relationship Managements.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.