Tobias Hartmann

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tobias Hartmann.jpg

Tobias Hartmann (* 6. Juni 1978 in Bad Homburg vor der Höhe) ist ein diplomierter Kommunikation- und Grafikdesigner (RSAK) und Kunstmaler. Er arbeitet in Ateliers in Hamburg und auf der Insel Amrum.

Seine Werke zwischen abstraktem Realismus und modernem Impressionismus werden unter anderem bei Ausstellungen in Hamburg, Berlin, Frankfurt und Madrid und auf Messen wie der Affordable Art Fair in Mailand präsentiert.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang[Bearbeiten]

Schon früh kam Hartmann zur Malerei. Nach einer Schreinerlehre studierte Hartmann an der privaten Rhein-Sieg-Kunst-Akademie (inzwischen Rhein-Sieg-Akademie für realistisch bildende Kunst und Design) Kommunikation- und Grafikdesign mit Schwerpunkt Produktdesign und Malerei. Seit dem Diplom 2005 ist Hartmann mit einem Bein als freischaffender Designer in der Werbebranche für Agenturen und mit dem anderen Bein als Maler und Fotograf tätig.

Arbeiten[Bearbeiten]

Hartmann ist vor allem Kunstmaler. Seine Bilder zeigen das Meer und Stadtansichten Hamburgs, wobei dort gerade der Hafen seine Arbeiten prägt. Zum Schaffen Hartmanns gehört aber auch die Fotografie, die Illustration und die Arbeit als Autor. 2013 hat er einen Fantasyroman über seine Krebserkrankung mit dem Titel "Am Ende" im Eigenverlag veröffentlicht.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tobias Hartmann: Am Ende. Books on Demand, Norderstedt 2013, ISBN 978-3-7322-5069-1.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.