Tina Berning

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tina Berning (* 15. Dezember 1969 in Braunschweig, Niedersachsen) ist eine deutsche Malerin und Illustratorin.

Leben[Bearbeiten]

Tina Berning gestaltete nach Abschluss ihres Grafik-Studiums in Nürnberg Plattencover für die Musikindustrie und arbeitete als Grafikerin für das Jetzt-Magazin, das Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung. Schon bald aber konzentrierte sie sich auf ihre eigenen Bildwelten und fand ihren Ausdruck in der Malerei und Illustration.

Tina Bernings Arbeit ist ein einflussreicher Teil der gegenwärtigen Bilderkultur im Design, der Werbung und den weltweiten Redaktionen. Ihre Bilder werden in Australien, Belgien, China, Deutschland, England, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Korea, Niederlanden, Österreich, Portugal, Russland, Schweiz, Spanien und den USA veröffentlicht. Sie wurde vielfach ausgezeichnet und ist in vielen Anthologien erschienen.

Ihre Arbeit als bildende Künstlerin wurde in mehreren Einzelausstellungen in den USA, Deutschland, Japan und den Niederlanden gezeigt. Tina Bernings Anspruch an ihre eigene Arbeit und die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern führen zu Kollaborationen wie ‚Bilderklub’, ein Onlinearchiv von sieben Illustratoren, das seit 2004 täglich mit neuen Zeichnungen gefüllt wird, oder zur künstlerischen Kollaboration ‚FACE/project’ mit dem Fotografen Michelangelo Di Battista. Ihre künstlerischen Einzelprojekte wie die ‚100 girls on cheap paper’ sind 2006 im Printkultur Verlag als Buch erschienen und wurden 2009 vom Chronicle Books Verlag wieder aufgelegt.

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelausstellungen
  • 2010: FACE/project (in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Michelangelo Di Battista) – Galerie Camera Work | Berlin, Deutschland
  • 2009: The Passengers (Katalog) – Gallery Hanahou | New York, USA
  • 2009: The Listeners (Katalog) – Galerie Andreas Binder | München, Deutschland
  • 2008: No Nipples. No Guns. No Cigarettes. (Katalog) – agenten, galerie für illustration | Berlin, Deutschland
  • 2007: 100 Girls On Cheap Paper (The New York Girls) – Gallery Hanahou | New York, USA
  • 2007: 100 Girls On Cheap Paper (The Tokyo Girls) – Gallery LELE | Tokio, Japan
  • 2006: 100 Girls On Cheap Paper – Galerie Donkersloot | Amsterdam, Niederlande
  • 2006: 100 Girls On Cheap Paper (Werkschau/Katalog) – Galerie Wallstreet-One | Berlin, Deutschland
Gruppenausstellungen
  • 2008: Fashion (in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Michelangelo Di Battista) – Galerie Camera Work | Berlin, Deutschland
  • 2008: Presented by 2agenten – 2agenten, galerie für illustration | Berlin, Deutschland
  • 2008: Spread The Lead – Gallery Hanahou | New York, USA
  • 2008: A Drawing A Day – Gallery Hanahou | New York, USA
  • 2005: Bilderklub – Galerie Wallstreet-One | Berlin, Deutschland

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2009: 100 Girls On Cheap Paper – One hundred drawings by Tina Berning, herausgegeben von Chronicle Books (Wiederauflage), USA
  • 2009: The Passengers – Twentynine Drawings by Tina Berning, Katalog herausgegeben von Gallery Hanahou, USA
  • 2009: The Listeners – Thirtynine Drawings by Tina Berning, Katalog herausgegeben von Galerie Andreas Binder, Deutschland
  • 2008: American Illustration 26 herausgegeben von Amilus Inc., USA
  • 2008: No Nipples, No Guns, No Cigarettes – Thirtythree Drawings by Tina Berning, Katalog herausgegeben von 2agenten, galerie für illustration, Deutschland
  • 2007: Illusive 2, Contemporary Illustration and its Context, herausgegeben von Die Gestalten Verlag, Deutschland
  • 2007: Illustration Now! volume 2 herausgegeben von Taschen, Deutschland
  • 2007: The Age Of Feminine Drawing herausgegeben von "all rights reserved", China
  • 2006: 100 Girls On Cheap Paper - One hundred drawings by Tina Berning, herausgegeben von Printkultur, Deutschland
  • 2006: All Allure herausgegeben von Die Gestalten Verlag, Deutschland
  • 2006: Illusive, Contemporary Illustration and its Context herausgegeben von Die Gestalten Verlag, Deutschland
  • 2006: Illustration File 2006 herausgegeben von Genko-Sha Co., Ltd, Japan
  • 2005: Illustration á la Mode herausgegeben von CWC Books (CWC, Ltd.), Japan
  • 2005: Illustration File 2005 herausgegeben von Genko-Sha Co., Ltd, Japan
  • 2005: The Great Escape herausgegeben von Die Gestalten Verlag, Deutschland
  • 2004: Curvy Book in association with Yen Magazine herausgegeben von Yen Media International Pty. Ltd., Australien
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.