Thorsten Marco Kirschner

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thorsten Marco Kirschner (* 15. November 1980 in Schwalmstadt) ist ein deutscher evangelischer Theologe. Er ist seit 2013 Beauftragter für den Dialog mit den politischen Jugendverbänden beim Bevollmächtigten des Rates der EKD.[1]

Leben[Bearbeiten]

Kirschner studierte evangelische Theologie an der Philipps-Universität Marburg, in Amsterdam und Berlin sowie afrikanische Religion und Theologie im südafrikanischen Petermaritzburg (Master of Theology). Sein Vikariat absolvierte er von 2010 bis 2012 in Künzell bei Fulda. Von 2012 bis 2013 war Kirschner theologischer Assistent beim Bevollmächtigten des Rates der EKD und dort seit November 2013 Beauftragter für den Dialog mit den politischen Jugendverbänden. Seit 2014 ist er Mitarbeiter am Hans-von-Soden-Institut in Marburg, wo er über das Verhältnis von Staat und Kirche bei den Jugendverbänden promoviert.[2] Seit 2012 engagiert er sich im Jungen Trialog der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit.

Ehrungen[Bearbeiten]

Schriften (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelbelege[Bearbeiten]

  1. [1], Abruf 31. Mai 2015
  2. [2], Seite 13, Abruf 31. Mai 2015
  3. Ordensverleihung an engagierte junge Menschen, Abruf 31. Mai 2015
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.