Thomas Weigt

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Weigt (* 16. Juli 1958 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Journalist, Redakteur und Pressesprecher. Er arbeitet selbstständig freiberuflich für verschiedene Auftraggeber im PR-, Promotion- und Pressebereich.

Leben[Bearbeiten]

Seine Karriere begann 1979 beim RTL, wo er ein Volontariat absolvierte. 1981 wechselte Weigt nach Berlin um für den Sender Freies Berlin (SFB) als Moderator und Redakteur zu arbeiten. Bis 1990 moderierte er Guten Morgen Berlin und war dafür auch als Redakteur zuständig. Daneben arbeitete Weigt auch für andere deutsche Sender.

Danach erhielt er das Angebot, zu Radio Monte Carlo nach Monaco zu gehen und dort die deutschsprachige Abteilung von RMC zu leiten. 1994 wurde dieser Betrieb aus Kostengründen eingestellt und Thomas Weigt wechselte nach London, um dort als freier Publizist, Redakteur und Pressesprecher für zahlreiche Unternehmen tätig zu werden.

Seit 2009 lebt und arbeitet Weigt wieder in Frankfurt am Main.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.