Thomas Reisenzahn

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Reisenzahn (* 13. August 1967 in Kitzbühel, Tirol) ist seit 2004 Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) und seit 2001 Geschäftsführer der ÖHV Touristik Service GmbH, die 100prozentige Tochtergesellschaft der ÖHV.

Leben[Bearbeiten]

Nach Ausbildungen zum Hotelkaufmann und Betriebsökonomen schloss Reisenzahn 1995 den Universitätslehrgang für Tourismus an der Universität Innsbruck als Akademischer Tourismusmanager ab.

Mehrere Tätigkeiten in der Ferienhotellerie führten ihn 1994 in das Hotel Schloss Lebenberg, Kitzbühel, wo er 3 ½ Jahre als stellvertretender Direktor beschäftigt war.

Seit April 1998 ist Reisenzahn für die Österreichische Hoteliervereinigung tätig, wo er zuerst für die Landesorganisationen zuständig war. 2001 übernahm er die Geschäftsführung der ÖHV Touristik Service GmbH, die Dienstleistungen für ÖHV-Mitglieder und andere interessierte touristische Unternehmen vermarktet. 2004 wurde er zum Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung bestellt; in dieser Funktion leitet und führt er die Geschäfte der ÖHV und hat Verantwortung über und für sämtliche damit verbundene Aufgaben. Schwerpunkt sind dabei die Gestaltung der optimalen Rahmenbedingungen für die Mitglieder der ÖHV und deren umfassende Information über branchenrelevante Themen und Trends. Mit dem ÖHV-Hotelierkongress organisiert er im Jänner jeden Jahres eine Fachtagung und ein gesellschaftliches Ereignis ersten Ranges für die führende internationale Hotellerie.

In Folge der bei der Bundeswettbewerbsbehörde eingebrachten Beschwerde war Reisenzahn 2006 zu einem Hearing vor der Kommission der Europäischen Union geladen, um zu der in Österreich üblichen Praxis bei den Interchange-Gebühren (Kreditkarten), die hierzulande deutlich höher als im Ausland liegen, Stellung zu nehmen.

Als Autor verschiedener Studien und Fachartikel setzt Reisenzahn in der letzten Zeit den Schwerpunkt auf Online-Marketing und Social Media.

Reisenzahn ist Mitglied im Rotary Club (seit 1998) sowie in der “Jungen Hotellerie”, Tirol, und Vorstand des Forums für Absolventen des Tourismuslehrganges, Innsbruck.

Reisenzahn ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Wien.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.