Thomas Rath (Modedesigner)

Aus MARJORIE-WIKI
(Weitergeleitet von Thomas Rath)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Rath (* 1968 ? in Köln) ist ein deutscher Modedesigner in Düsseldorf. Außerhalb der Modebranche wurde er ab 2011 als Jury-Mitglied der Model-Castingshow Germany's Next Topmodel (GNTM) bekannt.

Leben[Bearbeiten]

Thomas Rath (Ich bin Autodidakt, habe mich aus dem Stofflager hochgearbeitet)[1] begann seine Karriere bei Jil Sander und wurde später Chefdesigner für Luxusmarken wie Windsor, Mulberry, Kathleen Madden, Riani und Wolfgang Ley (Escada). 2009 siedelte er nach Mailand um, wo er für Zucchero neue Linien entwickelte. 2010 lancierte er sein eigenes Label Thomas Rath in der Modestadt Düsseldorf.

Außerdem beriet er als Stylist Prominente wie Sarah Jessica Parker, Claudia Schiffer oder Linda Evangelista. Seit der sechsten Staffel 2011 unterstützte er als Jury-Mitglied zusammen mit Thomas Hayo die Model-Mama Heidi Klum bei GNTM.

Thomas Rath bevorzugt Tupfen und Punkte auf Blusen und Krawatten und favorisiert die Zeitschrift Gala.

Seit 2001 ist er mit Sandro Rath verheiratet. Die beiden gelten als Pionierpaar der Homosexuellenehe.[2]

Er ist ein Cousin der Kölner Landtagsabgeordneten Andrea Verpoorten[3], die er auch im Wahlkampf unterstützte.[4]

Seit der achten Staffel von GNTM 2013 ist er nicht mehr an der Show beteiligt. Die Produktionsfirma hielt ihn so lange hin, dass er Terminprobleme bekam und seine Teilnahme absagen musste.[5]. Seinen Platz in der Jury nahm der Fotograf Enrique Badulescu ein.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.