Thomas Dolina

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Dolina (* 19. Januar 1972 in Wien) ist ein Unternehmer und österreichischer Politiker.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Besuch der Volksschule und des Gymnasiums in Wien begann er seine journalistische Karriere Anfang der 1990er-Jahre bei der österreichischen Jugendzeitschrift Rennbahn Express (heute Xpress). Im Jahr 1997 gründete er mit Partnern die Werbeagentur N'JOY Media, die sich auf die Produktion von Kinder- und Jugendzeitschriften spezialisiert hat.

2005 ist Dolina Gründungsmitglied des Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ) in Wien [1] und seitdem auch in verschiedenen Funktionen in Wahlkämpfen auf Gemeinde-, Landes- und Bundesebene tätig. Bei der Nationalratswahl in Österreich 2008 kandidierte er für das BZÖ im Wahlkreis Wien Innen-West.

Im Sommer 2009 kündigte er an bei der Bundespräsidentenwahl in Österreich 2010 kandidieren zu wollen.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. BZÖ Wien, Team
  2. Skurriler Kandidat für die Hofburg, Artikel von Die Presse vom 29. Dezember 2009
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.