Theodor Lassy

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Theodor Lassy (* 15. Dezember 1870 in Gaudenzdorf bei Wien; † 18. Februar 1951) war ein österreichischer Offizier und Grafiker.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Am 18. August 1891 mustert er als Leutnant von der technischen Militärakademie zum Genieregiment 2 aus. Am 1. Mai 1903 wird er dem Generalstab zugeteilt, genau sieben Jahre darauf ist er Major i.G. Am 28. Juni 1912 wird er Generalstabschef der 26. Infanterietruppendivision. Am 1. August 1913 erreicht der den Rang eines Oberstleutnantes. Im Mai 1914 ist Oberstleutnant Lassy Generalstabschef der 16. Infanterietruppendivision Hermannstadt/Nagyszeben. Am 1. Mai 1915 wird er zum Oberst i. R. befördert.

In Hermannstadt wurden Arbeiten des künstlerisch begabten Offiziers ausgestellt.

Quelle[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.