The Rock! Radio Helgoland

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Rock! Radio Helgoland ist ein deutscher Internet-Radiosender mit Sitz auf Helgoland. Betreiber des Senders ist die MeerCom Aktiengesellschaft für Kommunikation und weit Meer unter Leitung ihres Vorstands Thore F. Laufenberg, Sohn des Radiomoderators Frank Laufenberg.[1]

Allgemeine Informationen
Empfang Internet (Livestream)
Sendegebiet Weltweit
Sendestart 1. März 2017
Rechtsform Aktiengesellschaft
Homepage radiohelgoland.de
Liste der Hörfunksender

Inhaltsverzeichnis

Konzept[Bearbeiten]

Der Sender versteht sich als Lokalradio für die Insel Helgoland mit den Zielgruppen Einheimische und Touristen. Geboten werden aktuelle Informationen und historische Berichte rund um die Insel, ergänzt durch Nachrichten über das Weltgeschehen. Hinzu kommen Services wie Wettermeldungen und -warnungen, Seewetterberichte, Informationen zu An- und Abreise, sowie aktuelle News zu inselspezifischen Themen wie Fahrtzeiten der Dünenfähre, Öffnungszeiten der Strände, etc. Zwischen 23 Uhr und 6 Uhr erfolgt keine Moderation, in dieser Zeit läuft ausschließlich Musik.

Der musikalische Schwerpunkt liegt bei Rockmusik. Der Sender versteht sich als "Mitmachradio", bei dem die Hörer selbst Teile des Programms gestalten können[2][3].

Programm[Bearbeiten]

Das Programm gliedert sich wie folgt:

  • 6 Uhr bis 12 Uhr: Moin Helgoland - Informationen zu An- und Abreise sowie aktuellen Angeboten auf Helgoland
  • 12 Uhr bis 18 Uhr: Der Nachmittag - Aktuelle Informationen rund um Helgoland
  • 18 Uhr bis 23 Uhr: Inselabend - Geschichtliches rund um die Insel
  • 23 Uhr bis 3 Uhr: Inselrock (unmoderiert)
  • 3 Uhr bis 5 Uhr: Metalhits (unmoderiert)
  • 5 Uhr bis 6 Uhr: Inselrock (unmoderiert)

Empfang[Bearbeiten]

Der Sender wird rund um die Uhr weltweit über das Internet gesendet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] "The Rock: Frank Laufenbergs Sohn macht Radio für Helgoland"
  2. [2] "Eigenes Radio für Helgoland: The Rock! - Radio Helgoland auf Helgoland.de"
  3. [3] "Pinneberger Tageblatt vom 25. Februar 2017"

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.