The Formers

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Formers
Allgemeine Informationen
Herkunft Zürich, Schweiz
Genre(s) Alternative-Pop/Rock
Gründung 2010
Website www.theformers.ch
Aktuelle Besetzung
Matthias Müller
Lukas Müller
Bass, Gesang
Roland Bergmann
Ueli Spoerri
Ehemalige Mitglieder
Bass
Pascal «Pashi» Münger[1] (von Redeem)
Reto Eggenberger[1]

The Formers sind eine Alternative-Pop/Rock-Band aus Zürich, Schweiz. Die Band wurde 2010 gegründet und hatte ihren grössten Auftritt an Silvester 2015 in Berlin am Brandenburger Tor vor rund 500'000 Zuschauern.[2][3]

Die Band veröffentlichte im März 2016 das Album The Day we get started beim Label Ambulance Recordings der Indie-Rock-Band Spencer.[4] Beim Sender Bermudafunk wurde das Album am 15. März 2016 vorgestellt[5] und Barbara Streidl hatte den Titelsong des Albums am 17. März 2016 in ihrer Zündfunk-Playlist.[6] Es wurde von Sacha Saxer am 1. Mai 2016 im Online-Magazin Negative White rezipiert[7] und befand sich unter anderem in der 5. Kalenderwoche 2016 in der Rotationsliste des nordrhein-westfälischen Hochschulsenders CampusFM.[8] Auch der Münchner Sender Radio Feierwerk spielte den Titelsong am 19. Juni 2017 in der Sednung Metronom der Nacht.[9]

Weblinks[Bearbeiten]

YouTube icon (2013-2017).svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Einträge zu Adrenaline und Still waiting; in: The Day we get started. Musikdatenbank Radio Swiss Pop.
  2. Salar Bahrampoori und Karl Baldinger: The Formers: Schweizer Band rockt das Brandenburger Tor. SRF, 4. Januar 2016.
  3. The Formers: Il giorno in cui abbiamo iniziato. Rete Uno, 13. August 2916.
  4. The Formers bei Hitparade.ch
  5. Sendungen Dienstag, 15.03.2016. Bermudafunk.
  6. Playlist Barbara Streidl. Bayern 2, 17. März 2016.
  7. Sacha Saxer: The Birthday Girls vs. The Formers. Negative White, 1. Mai 2016.
  8. Musik, CampusFM; abgerufen am 14. Januar 2018.
  9. Metronom der Nacht Playlist vom 10.06.2017. Radio Feierwerk.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.