The Brander

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Brander Marken und ihre Macher ist ein frei zugängliches Online-Magazin, das Marken und ihre Macher porträtiert. Es wurde am 10. März 2011 vom Zürcher Beratungsunternehmen Branders lanciert. Zur Leserschaft gehören Designer, Architekten, Wirtschafts- und Kulturexperten, CEOs, Unternehmer und Studierende. Seit der Lancierung im März 2011 wurden 400.000 Seitenaufrufe verzeichnet. Die Besucher stammten aus 153 Ländern, davon 60% aus Deutschland, der Schweiz und den USA.

Das Online-Magazin stellt mit Berichten, Fotografie und Filmbeiträgen Menschen und die Geschichten hinter ihren Marken in den Mittelpunkt. Im Fokus steht die Kombination aus dem Lifestyle von Marken mit der Branding-Theorie. So berichtet The Brander in Rubriken wie Service, Mode, Food, Sport, Lifestyle, Technologie, Reisen und Kultur. Eine weitere Rubrik erläutert das Marken-Knowhow rund um die Strategie, die Kreation und das Management von Marken.

Im Juli 2011 wurde das Magazin für den „Digital Communications Awards“ in der Rubrik „Web Magazine“ nominiert.

Weblinks[Bearbeiten]

Rezeption[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.