Temme AG

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Temme AG ist ein deutsches Unternehmen, welches Technologiekonzeptionen für die Energiewirtschaft entwickelt und vertreibt. Den Schwerpunkt bilden erneuerbare Energien, insbesondere Windenergie und Photovoltaik. Das am 28.10.2002 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Trier. Der Exportanteil liegt dauerhaft über 95 % [1]. Die TEMME AG erregt in Deutschland seit 2008 Aufmerksamkeit[2] wegen Projektarbeiten im Bereich Sicherheit deutscher Kernkraftwerke und damit in Zusammenhang stehender Genehmigungsanträge für die Errichtung neuer Testanlagen in Deutschland[3]. Nach Untersuchungen der TEMME AG kann aktuell kein deutsches Kernkraftwerk bei einem Terroranschlag als sicher gelten. Gemäß den Untersuchungsergebnissen geht die ernsthafteste Bedrohung von Anschläge mit aktuellen Panzerabwehrlenkwaffen, welche Terroristen verfügbar sind[4] aus[5] Die von der TEMME AG bestrittene Sicherheit deutscher AKW´s erlangt im Herbst 2009 wegen der Diskussion um die Laufzeitverlängerung für AKW´s und der Ankündigung deutscher Energieversorger neue Kernkraftwerke bauen zu wollen erneut Bedeutung[6].

Temme AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 28. Oktober 2002
Sitz Trier
Leitung Jörg Temme (Vorstandsvorsitzender)
Branche Umwelttechnik
Produkte Windenergie, PhotovoltaikVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

  Web Community Wiki: Temme AG
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.