Teichkrebs

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Procambarus clarcii

Der wissenschaftliche Name des Teichkrebses ist Procambarus clarcii.


Da man den Krebs von Temperaturen zwischen 0°C und 30°C halten kann, wird er oft in Aquarien und Teichen gehalten. Das Aquarium sollte bei einer Haltung von Procambarus clarciis mit Hölen, dichter Bepflanzung und Verstecken eingerichtet sein, da sie sich bei ihrer Häutung zurückziehen wollen. An sonsten kommt es bei den Krebsen zu psychischen Störungen. Man kann sie ab ca.50l Volumen in Aquarien halten.

Die nicht all zu großen Krebse werden bei Artgerechter Haltung bis zu 12 cm.

Troz ihrer Anpassungsfähigen Sinne, sollten die Wasserwerte nicht zu stark diesen abweichen: pH-Wert: 6,5-8,5; Wasserhärte: 5°-20° dGH


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.