Taubenturm (Nacaze)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taubenturm an der Chemin de Nacazes in Brens

Das Taubenhaus (französisch pigeonnier) an der Chemin de Nacazes in Brens, einer französischen Gemeinde im Département Tarn in der Region Okzitanien, wurde im 19. Jahrhundert errichtet.

Das Taubenhaus aus Ziegelstein befindet sich kurz vor der Grenze zur Gemeinde Lagrave in der Nähe zur Autobahnanschlussstelle Lagrave, Cadalen der Autoroute A68. Das Erdgeschoss ist mit vier Rundbögen geöffnet. Im Obergeschoss befanden sich die Taubennester. Das Gebäude wird von einem Pyramidendach bedeckt.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

43.8828631.961211Koordinaten: 43° 52′ 58,31″ N, 1° 57′ 40,36″ O