TSV Berg

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
TSV Berg
TSV Berg.png
Basisdaten
Name Turn- und Sportverein Berg 1959 e.V.
Sitz Berg (Schussental)
Gründung 22.08.1959
Farben Rot-Weiß
Präsident Hermann Müller
Website www.tsvberg.de
Erste Mannschaft
Cheftrainer Oliver Ofentausek
Spielstätte RAFI-Stadion
Plätze 1000
Liga Landesliga Staffel IV Württemberg
Heim
Auswärts

Der Turn- und Sportverein Berg 1959 e.V. (kurz: TSV Berg) ist ein deutscher Sportverein mit rund 1000 Mitgliedern (Stand: Juni 2017), der aus der württembergischen Gemeinde Berg (Schussental) stammt. Der Verein unterhält Abteilungen für Fußball, Turnen & Fitness, Ski & Wandern sowie Volleyball.

Das Aushängeschild des Vereins ist dessen Fußball-Abteilung. Mit dem Aufstieg 2013 der Ersten Mannschaft in die höchste württembergische Spielklasse, der Fußball-Verbandsliga Württemberg, erlangte er überregionalen Bekanntheitsgrad. Nach vier Jahren Zugehörigkeit stieg die Mannschaft in der Saison 2016/17 jedoch überraschend ab und muss sich nun in der Landesliga Staffel IV Württemberg neu beweisen.

Seit der Saison 2009/10 ist das RAFI-Stadion die offizielle Heimspielstätte des TSV Berg. Es verfügt über eine Tribüne mit 350 überdachten Sitzplätzen. Insgesamt hat es ein Fassungsvermögen von 1000 Zuschauern.

Neben dem Hauptspielfeld stehen im Sportgelände ein mit Flutlicht ausgestattetes Kunstrasenfeld sowie ein weiterer Rasenplatz für den Trainings- und Spielbetrieb zur Verfügung.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.