Sylvia Weiner

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sylvia Weiner (* 1979 in Zschopau) ist eine deutsche Chirurgin auf dem Gebiet der Adipositaschirurgie.

Während ihrem Medizinstudium an der Universität Würzburg 1998-2004 hospitierte sie bei ihrem Vater Rudolf Weiner (Krankenhaus Sachsenhausen, Frankfurt am Main), und bei Paul O´Brien (Alfred Hospital, Melbourne) und Michel Gagner (Mount Sinai Hospital, New York) und nahm an internationalen Kongressen teil.

Nach ihrem Wechsel an die Universität Gießen absolvierte sie Teile ihres PJ in Kapstadt, Südafrika.

Seit 1999 organisiert sie im 2-jährigen Turnus das Frankfurter Meeting.[1] Von 2004-2009 leitete sie den Verein Obesity Academy. 2011 organisierte sie gemeinsam mit Rudolf Weiner den 16. Weltkongress der IFSO (International Federation for Surgery in Obesity and Metabolic Disorders).

Auszeichnungen[Bearbeiten]

2005 erhielt sie auf dem 10. IFSO-Weltkongress in Maastricht den 1. Posterpreis.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.