Swen Artmann

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Swen Artmann (* 1972) ist ein deutscher Autor.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Hauptberuflich arbeitet Artmann seit vielen Jahren als Sonderpädagoge und stellvertretender Schulleiter an einer Förderschule im Kreis Steinfurt. Seit seinem 15. Lebensjahr verfasst er Kurzgeschichten, Liedtexte und Gedichte, von denen viele in diversen Zeitschriften, Magazinen, Anthologien oder im Internet veröffentlicht wurden.

Swen Artmann ist Autor der tragikomischen Episodenromane "Aus dem Leben eines kleinen Mannes" (2010) und "Gestatten, Karl Bauer!" (2011), die die ersten beiden Teile der Karl-Bauer-Trilogie bilden. Der dritte Teil, der den Namen "Das kleine Leben geht weiter" trägt, wurde 2012 veröffentlicht.

Er war zudem als Sänger während der letzten zwanzig Jahre in den unterschiedlichsten Deutsch-Rock-/Cover-Rock-Bands (PIT, EINZELHAFT) im Großraum Münster/NRW aktiv, produzierte 1997 mit 20 Musikern seine Solo-Projekt-CD "ARTSNEUROSIA", und steht aktuell mit seiner Band OUTSIDE in unregelmäßigen Abständen noch immer auf der Bühne.

Der begeisterte Motorradfahrer lebt mit seiner Familie in Billerbeck im Kreis Coesfeld.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.