Sven Kroll

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sven Kroll (* 14. Dezember 1983 in Ahlen) ist ein deutscher Fernsehmoderator und Journalist.

Fernsehen[Bearbeiten]

Bekannt wurde er durch Moderationen und Reportagen beim Westdeutschen Rundfunk Köln WDR Fernsehen, wo er unter anderem die Sendung Der geschenkte Tag[1] moderiert und als Live-Reporter für die Lokalzeit[2] und daheim + unterwegs arbeitet. Von 2005 bis 2007 stand Kroll für die Sendung 17:30 Sat.1 vor der Kamera. Von 2007 bis 2008 war er als Moderator und Redakteur für den Aufbau des ehemaligen Regionalsenders Wm.tv[3] in Bocholt mit verantwortlich. Dort moderierte er die Sendungen wm.aktuell, wm.Sport, wm.Magazin, Heimatzeit und die Kreiszeit. Seit 2008 ist Kroll für den WDR tätig.

Events[Bearbeiten]

Sven Kroll kommt außerdem auf verschiedenen Events, Galas und Veranstaltungen zum Einsatz. Für seinen Haussender WDR moderiert er jährlich Events wie die Filmnacht und Studiofeste[4]. Seit 2013 ist er zudem regelmäßig als Fachmoderator auf der Messe des Einstieg Magazin[5] zu Gast.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]