Stunning Proles

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stunning Proles sind eine 2006 gegründete Oi-Band aus Cottbus, welche unter anderem schon mit szenebekannten Bands wie den Frei Bier Ideologen, Lord James und Deadline zusammenspielten.

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte[Bearbeiten]

Gegründet im Jahre 2006 mit dem Namen United Bois bestand die Band aus den vier Schulkollegen Burger (Gesang), Tino (Gitarre), Töhle (Bass) und Roi (Schlagzeug). Durch diverse Verwechselungen benannte sich die Band 2007 noch in Stunning Proles um. Im selben Jahr verließ der Gitarrist Tino die Band und wurde durch Anne ersetzt, welche schon langjährige Erfahrung nachweisen konnte. 2007 wurde ihr heutiger Proberaum erbaut, wo die Band selbst Hand anlegte um die Fertigstellung möglich rasch über de Bühne zu bringen. Anfang 2008 zog man zusammen mit der Ska-Band Tattoo The Carpet in den Proberaum ein. Nach einem knappen Jahr intensver Arbeit spielten die Stunning Proles am 26. Dezember 2008 ihr Debütkonzert im Klub Konsuum in Senftenberg. Schon bei ihrem ersten Auftritt mussten sie als Headliner antreten und sorgten für ein gelungenes Konzert. Es folgten Auftritte im Erebos in Spremberg, sowie im Muggefug und im Gladhouse in Cottbus.

Weblinks[Bearbeiten]


  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.