Steyr-Werner Technischer Handel

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steyr-Werner Technischer Handel GmbH
Rechtsform GmbH
ISIN ATU22757103
Sitz Pasching, Österreich
Branche Technischer Handel
Website www.steyr-werner.at

Steyr-Werner Technischer Handel GmbH ist ein Unternehmen im Bereich des technischen Großhandels in Österreich. Die Produktschwerpunkte unterteilen sich in Wälzlager, Antriebstechnik, Dichtungen, Hydraulik, Industrieschläuche, Industriearmaturen, Arbeitsschutz, Werkzeuge, Maschinen, chemisch technische Produkte.

Gründung und Entwicklung[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Geschichte von Steyr-Werner beginnt im Jahr 1929, als Karl Werner, ein bekannter Motorradrennfahrer, eine Verkaufsstelle für Nähmaschinen und Fahrräder, später auch für Motorräder und Autozubehör gründet. In den Nachkriegsjahren nahm das inzwischen stark gewachsene Unternehmen auch Wälzlager in sein Programm auf und war Ende der 1950er Jahre der größte Wälzlagerhändler der Steiermark. 1972 übernahm Steyr-Daimler-Puch das Unternehmen und 1991 wurde es von der HILD-Gruppe erworben. Im Laufe der Jahre und durch Besitzerwechsel wurde das Sortiment erweitert und neue Standorte geschaffen.

Struktur[Bearbeiten]

Aus den zuvor dezentral agierenden Niederlassungen formte das Unternehmen ein zentral organisiertes Unternehmen in Pasching. Es wurde ein Zentrallager errichtet von dort aus die Belieferung der Kunden passiert. Analog zur Struktur des Sortiments organisieren sich auch das Produktmanagement, das Bestellwesen und das Marketing in Pasching.

Das Unternehmen hat neben der Zentrale in Pasching fünf weitere Standorte in Brunn am Gebirge, Graz, Salzburg, Villach und Waidhofen.

Produktschwerpunkte[Bearbeiten]

Die Produktbereiche unterteilen sich in

  • Wälzlager
  • Antriebstechnik
  • Dichtungen
  • Hydraulik
  • Industrieschläuche
  • Industriearmaturen
  • Arbeitsschutz
  • Werkzeuge
  • Maschinen
  • Chemisch technische Produkte
  • Elektrik
  • Normteile
  • Technischer Gummi
  • multiCrimp: Mit multiCrimp werden durch abgestimmte Werkzeuge, vorgegebene Arbeitsschritte und einfache Qualitätskontrollen Hydraulikschlauchleitungen sicher angefertigt.
  • PLuS: Partner Logistik und Service ist ein Paket an Leistungen und Services rund um das Produkt zur Reduktion der Prozesskosten im Bereich Beschaffung.

Kunden & Märkte[Bearbeiten]

Die wesentlichen Geschäftsfelder sind Instandhaltung (MRO), Erstausrüstung (OEM) sowie der Handel mit technischen Produkten. Die Kunden von Steyr-Werner kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Industrie, kleinen bis großen Handwerks- und Gewerbebetrieben, den Kommunen und anderen öffentlichen Einrichtungen.

Basiskennzahlen[Bearbeiten]

Hier einige Basis-Kennzahlen mit Stand 2009

  • Anzahl der Mitarbeiter 200
  • Davon Produktspezialisten Vertrieb 130
  • Anzahl ständig verfügbare Produkte > 50.000
  • Anzahl gelisteter Produkte > 140.000
  • Produzierte Schlauchleitungen/Jahr > 1.000.000 Stk.

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

<fb:like></fb:like>

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.