Stefanie Strebel

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.

Stefanie Strebel (* 28. Juni 1979 in Neustadt an der Aisch) ist Börsenmaklerin für Agrarrohstoffe und Fachbuchautorin.

Leben[Bearbeiten]

Strebel stammt aus einem landwirtschaftlichen Betrieb in Mittelfranken. Sie studierte von 1998 bis 2003 Agrarwissenschaften an der Hochschule Weihenstephan, Abteilung Triesdorf, und am University College Dublin (UCD). Danach arbeitete sie bei der BayWa als Händlerin für Getreide und Ölsaaten. Parallel dazu absolvierte sie ein Fernstudium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen. 2006 gründete sie zusammen mit ihrem Geschäftspartner Lars Kuchenbuch die KS Agrar. Das Unternehmen mit Sitz in Mannheim ist international als Broker für Agrarrohstoffe am physischen Markt und am Terminmarkt tätig. Darüber hinaus erstellt die KS Agrar fundamentale und technische Analysen der Rohstoffmärkte. Stefanie Strebel ist Gewinnerin des Agrarförderpreises 2005 der Agrarzeitung, Schiedsrichterin des Südwestdeutschen Warenbörsenvereins, Referentin und Autorin von Fachbücher und von Beiträgen in Fachmedien.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Warenterminmärkte erfolgreich nutzen-Risikomanagement in der agrarwirtschaftlichen Praxis. DLG Verlag, 2011. ISBN 978-3-7690-0757-2
  • Landwirtschaft in aller Welt. Agrimedia Verlag, 2016. ISBN 978-3-86263-122-3
  • Risikomanagement in Agrarhandel und Lebensmittelindustrie (als Ko-Autorin). Agrimedia Verlag, 2012. ISBN 978-3-86263-080-6

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.