Stefan Pollak

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefan Pollak (* 31. Dezember 1977 in Oldenburg (Oldenburg)) ist ein deutscher Radio- und TV-Moderator sowie TV-Warm-Upper.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Pollak lebte bis zu seinem Abitur im Jahr 1997 im Südharz. Anschließend begann er ein Studium der Elektrotechnik an der Fachhochschule in Wolfenbüttel. Nach seinem Vordiplom absolvierte er ein redaktionelles Praktikum in Unterföhring bei ProSieben.

Bei Radio 2Day erhielt Stefan Pollak 2003 seine erste Sendung und moderierte mehrere Jahre die Morningshow. 2006 absolvierte er ein Volontariat bei dem Münchener Radiosender Energy München. Parallel war der Radiomoderator vor und hinter der Kamera als Aufwärmer für den Bayerischen Rundfunk (BR) und das ZDF tätig. Er arbeitete zusätzlich als Redakteur in der Zuschauerredaktion der Talkshow Fliege auf dem Gelände der Bavaria Film bis 2005 für die ARD. 2008 ging Stefan Pollak für ein neues Projekt der Regiocast nach Leipzig und war Moderator des Webradios 90elf. 2012 moderierte Stefan Pollak für den Münchener Lokalsender Radio Charivari 95.5 München die Sendung "Der Feierabendclub". Außerdem steht der erfahrene Moderator auch oft bei großen Events und TV-Shows auf der Bühne u.a. beim Münchner Sommernachtstraum 2015, oder bei Radio Regenbogen Music@Park 2017, sowie beim großen Public Viewing im Olympiastadion München zur WM 2014

Aktuell hören Sie Moderator Stefan Pollak bei Thüringens Nummer 1 Antenne Thüringen u.a. in der Abendshow von 19 - 24Uhr. Außerdem moderiert Er noch in Sachsen Anhalt bei Radio Brocken.

Sie können den erfahrenen Moderator auch als Discjockey für Ihr privates Event buchen. Dieses Hobby ist seit mehr als 20 Jahren neben der Radiomoderation seine zweite Leidenschaft

Warm-up im Fernsehen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.