Stefan Böhm (Journalist)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefan Böhm (* 26. Februar 1966 in Werneck) ist Chefredakteur des Börsenmagazins DaxVestor.

Werdegang[Bearbeiten]

Nach dem Abitur in Schweinfurt begann Stefan Böhm sein Studium zum Diplom-Volkswirt an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Während seines Studiums war er als freier Börsenjournalist tätig. 1992 beendete er sein Studium erfolgreich und arbeitete bis 1993 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaft bei Peter Bofinger. Ab 1994 war er als Redakteur für das Optionsschein-Magazin und Optionsschein Weekly tätig. 1996 wurde er Chefredakteur des Optionsschein-Magazins (später Börse Now). Ab 1999 arbeitete er auch für Neue Aktien Weekly, eine speziell auf den damaligen Neuen Markt zugeschnittenen Publikation. Von 1999 bis 2001 war er Vorstand der ATLAS Medien AG. Seit 2001 ist er Geschäftsführer der ATLAS Research GmbH, für die er seit 2004 auch als Chefredakteur des Börsenmagazins DaxVestor tätig ist. Neben DaxVestor und den dazugehörigen E-Books erstellt er zudem den kostenlosen Börsenbrief Böhms DAX-Strategie.

Kolumnen[Bearbeiten]

  • Kolumnen von Stefan Böhm bei Wallstreet-Online.de [1]
  • Kolumnen von Stefan Böhm bei ARIVA.de [2]
  • Kolumnen von Stefan Böhm bei Finanzen.net [3]
  • Kolumnen von Stefan Böhm bei Stock-World.de [4]
  • Kolumnen von Stefan Böhm bei Investing.com [5]
  • Kolumnen von Stefan Böhm beim Börsenmagazin DaxVestor[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.