Sofia Andersson

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sofia Andersson (* 1980 in Karlskrona, Schweden) ist eine schwedische Sängerin und Tänzerin.

Leben[Bearbeiten]

Sofia Andersson fing mit sieben Jahren an zu singen und zu tanzen. Ab 1997 besuchte sie die Aesthetic Musical High School in Karlskrona. Von 1999 bis 2002 studierte sie an der Hochschule für Darstellende Künste in Göteborg. Nach ihrem Abschluss bekam sie ein Engagement bei der Dinner-Show Garbo’s auf Gran Canaria und wirkte auch bei „Stars & Straps“ und „Cinderella“ mit.

2004 war sie in London um ihre Tanzkünste zu verfeinern. Danach folgte sie einem Engagement in Kopenhagen. 2006 kam sie mit dem Musical „We Will Rock You“ nach Deutschland. In Köln feierte sie große Erfolge, verheiratete sich mit einem deutschen Mann und blieb hier.

Sie tritt mit verschiedenen Künstlergruppen auf und gehört zur Stammbesetzung der Cocktail Divas. Als Lady Gaga ist sie erfolgreich mit der Lady GaGa Tribute Show unterwegs.

Mit Rayla Sunshine, einer weiteren Cocktail Diva, bildete sie 2012 das Girl-Duo Girl Talk Talk, um an der Castingshow The Winner is teilzunehmen. Die beiden verloren allerdings ihr erstes Duell.

Weblinks[Bearbeiten]

Videos[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Sofia Andersson bei Facebook
Facebook icon.svg Sofia Andersson bei Facebook
Myspace.svg Sofia Andersson bei Myspace
Youtube.svg Cocktail Divas - Zusammenschnitte
Youtube.svg GaGa Glamorous - The Lady GaGa Tribute Show

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]