Sky Lopez

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sky Lopez 2005

Sky Lopez (* 23. Dezember 1975 in Stillwater, Minnesota, USA als Corrie Floris[1]) ist eine ehemalige US-amerikanische Pornodarstellerin und Fotomodell. Seitdem ist sie als Hip-Hop-Musikerin unter dem Namen Sky "Spring Break" Lopez aktiv.

Sie hat seit 1999 in 75 pornographischen Filmen von Unternehmen wie Vivid Entertainment und Shane's World Studios mitgespielt, bei zwei Filmen führte sie zusätzlich auch Regie.[2] Unter anderem spielte sie mit Krystal Steal, mit der sie auch eine Beziehung hatte. Lopez wurde 2005 für einen AVN Award in der Kategorie Best All-Girl Sex Scene für ihre Rolle in High Desert Pirates nominiert.[3] Bei "Vivid Entertainment" war sie Vivid Girl[4].

Sie bezeichnete die Pornoindustrie als

„eine lange, erschöpfende Straße, die nirgends anders hinführt, als zur Selbstzerstörung“ und „eine häßliche Welt. Eine, die ich niemandem empfehlen würde.“ [5]

Weil sie, wie sie selbst sagte, zu Jesus Christus gefunden hat und nun eine gläubige Christin ist, beendete sie 2005 ihre Karriere als Pornodarstellerin und wechselte in die Musikindustrie.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kolumne von Tony Kornheiser in der Washington Post vom 30. Januar 2000
  2. sky - internet adult film database, abgerufen am 28. Februar 2013
  3. 2005 AVN Awards Nominations (PDF)
  4. Sky Lopez | Vivid, abgerufen am 28. Februar 2013
  5. 5,0 5,1 Interview mit AdultFYI, online unter http://www.adultfyi.com/read.php?ID=13310. Abgerufen am 16. Februar 2007

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sky Lopez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.