Siegfried Simpfendörfer

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Siegfried Simpfendörfer (* 2. Juni 1937 in Heilbronn) ist ein deutscher Maler.

Leben[Bearbeiten]

Er studierte von 1957 bis 1961 Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Gerhard Gollwitzer, Schellenberger und Henninger. Anschließend studierte er bis 1964 Geografie in Tübingen. Danach war er Kunsterzieher in Stuttgart, Öhringen und Heilbronn.

Werk[Bearbeiten]

Simpfendörfer ist Mitglied im Künstlerbund Heilbronn und seit 1968 auf zahlreichen von dessen Ausstellungen vertreten. Eine größere Einzelausstellung seiner Werke fand 1993 in Heilbronn statt. Verschiedene seiner Werke wurden von der öffentlichen Hand angekauft, u.a. von der Stadt Heilbronn und vom Regierungspräsidium Stuttgart. Außerdem hat er ein Wandbild für die Schule in Obersulm-Weiler gestaltet.

Literatur[Bearbeiten]

  • 30 Jahre Künstlerbund Heilbronn, Sommerausstellung 1979, Heilbronn 1979, S. 140/141.
  • Siegfried Simpfendörfer, Malerei, Zeichnungen, Ausstellungskatalog, Heilbronn 1993
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.