Sichelschwert der Kasayi

Sichelschwert der Kasayi
Sichelschwert der Kasayi.jpg
Angaben
Waffenart: Schwert, Sichelschwert
Bezeichnungen: Sichelschwert der Kasayi
Ursprungsregion/
Urheber:
Afrika, Ethnie der Kasayi
Verbreitung: Afrika
Gesamtlänge: ca. 43 cm
Griffstück: Holz, Metall

Das Sichelschwert der Kasayi ist ein Schwert aus Afrika. Es wird von der Ethnie der Kasayi benutzt.

BeschreibungBearbeiten

Das Sichelschwert der Kasayi hat einme einschneidige, blattförmige Klinge. Die Klinge beginnt am Heft sehr schmal und wird dann breiter um die für diese Messer typische Blattform anzunehmen. Zum Ort hin wird sie wieder schmaler, bevor sie am Ort scharf abbiegt und einen Haken bildet. Die Schneide ist umlaufend. Auf der Klinge befindet sich ein leicht asymmetrisch verlaufender Mittelgrat, der vom Heft bis zur Klingenspitze verläuft.

Das Heft besteht aus Holz, ist in der Mitte leicht verdickt und mit einem knopfförmigen oder auch kegelförmigen Knauf versehen.[1]

Es gibt unterschiedliche Versionen, die sich in Form, Abmessungen und Gestaltung unterscheiden. Die Verwendung ist nicht bekannt.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Museum für Völkerkunde (Hrsg.): Waffen aus Zentral-Afrika. Museum für Völkerkunde, Frankfurt am Main 1985, ISBN 978-3-88270-354-2, S. 124 (388 S.).
Info Sign.svg Dieser Artikel wurde gemäß CC-BY-SA mit der kompletten Versionsgeschichte aus dem ehemaligen Waffentechnik-Wiki importiert.