Sercan Gürler

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sercan Gürler (* 2. Mai 1987 in Mutlangen) ist ein österreichisch-türkischer Fußballspieler.

Profil[Bearbeiten]

Bereits in der E-Jugend war er drei Jahre beim Karlsruher SC unter Vertrag und wechselte daraufhin zum VfB Stuttgart, wo er eine Saison spielte und seinen ersten Berater an seiner Seite hatte (Franz Wohlfahrt). Seine letzte Jugenstation bis zur A-Jugend war die TSG 1899 Hoffenheim, wo er bereits frühzeitig mit Verletzungssorgen zu kämpfen hatte! Nach seiner achtmonatigen Verletzungspause begann er seine aktive Karriere bei dem Oberligisten SpVgg Neckaralz. Anschließend spielte er noch ein weiteres Jahr bei dem TV Hardheim in der Verbandsliga und kurz darauf folgte der Wechsel zum Türkischen Zweitligisten Göztepe Izmir, wo er nach drei Monaten wieder verletzungsbedingt zurück nach Deutschland musste (Bandscheibenvorfall). Seither ist der Gürler nur noch im Amateurfußball tätig.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.