Seekda

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seekda ist eine multichannel online Buchungsplattform[1], die 2007 am Semantic Technology Institute Innsbruck, Universität Innsbruck, Österreich, als Start-up[2] Unternehmen von Dieter Fensel, Holger Lausen, Alexander Wahler und Michal Zaremba gegründet worden ist. Als Investor konnte 2013 die kanadische Demeure Operating Company Ltd.[3], mit Firmensitz in Waterloo, Kanada, gewonnen werden. Standorte führt Seekda in Innsbruck, Waterloo und Wien. Randall Gilling ist CEO von Seekda. Seit 2007 entwickelt Seekda Lösungen für die Tourismus-Branche, wie Internet Buchungsmaschinen, Vertrieb über Marktplätze und Schnittstellen zu Buchungsplattformen und Metasuchmaschinen[4] . Mittlerweile vertrauen mehr als 9.000 Hotels in 108 Ländern auf die Technologie von Seekda.[5]

Seekda GmbH
SeekdaLogo.svg
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Sitz Wien, Österreich
Mitarbeiter 70
Branche Tourismus, Internet, Software
Website www.seekda.com/de/

Als einer der führenden Lösungsanbieter im Bereich Hoteltechnologie wurde Seekda im September 2015 Partner von Google AdWords im "Google Hotel Ads Commission Program".[6][7][8][9][10]

Seekda hat z.B. 2016 den 1. International Federation for Information Technology and Travel & Tourism (IFITT) Outstanding Industry Contribution Award[11] gewonnen. Die International Federation for Information Technology and Travel & Tourism (IFITT)[12] ist die weltweit führende wissenschaftliche Konferenz zum eTourismus.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die Saat für wissensbasierte Start-ups will früh gesät sein (Deutsch). In: Der Standard, 3. August 2010. Abgerufen am 14. April 2016. 
  2. Experten sehen Handlungsbedarf bei "semantischen Technologien" (Deutsch). In: Der Standard, 8. Oktober 2008. Abgerufen am 14. April 2016. 
  3. Demeure Operating Company Ltd.
  4. Die Reiseplanung übernimmt der Computer (Deutsch). In: Der Standard, 27. Oktober 2009. Abgerufen am 14. April 2016. 
  5. PRweb: WebRezPro Streamlines Online Room Distribution and Connects Hotels to Commission-Free Channels through Seekda (Englisch) PRweb. 3. Februar 2016. Abgerufen am 13. April 2016.
  6. [http://adwords.blogspot.co.at/2015/09/google-hotel-ads-makes-it-easier-for.html Google Hotel Ads makes it easier for more hotels to participate] (Englisch). In: Google Inside AdWords, 22. September 2015. Abgerufen am 14. April 2016. 
  7. For hotels, Google expands direct commission-based bookings (English). In: tnooz, 22. September 2015. Abgerufen am 14. April 2016. 
  8. Discussing the Benefits of Google Hotel Finder (English). In: eHotelier, 9. August 2012. Abgerufen am 14. April 2016. 
  9. Google Hotelfinder: Ein Interview mit Seekda über die Anbindung der Google Travel Ads (Deutsch). In: Tourismuszukunft, 4. November 2011. Abgerufen am 15. April 2016. 
  10. seekda beteiligt sich am Google-Programm zur Anzeige von Hotelpreisen und Verfügbarkeiten in Echtzeit (Deutsch). In: APA-OTS, 15. November 2011. Abgerufen am 15. April 2016. 
  11. International Federation for Information Technology and Travel & Tourism (IFITT) Outstanding Industry Contribution Award.
  12. International Federation for Information Technology and Travel & Tourism (IFITT).
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

48.19909716.349742Koordinaten: 48° 11′ 56,7″ N, 16° 20′ 59,1″ O